Frage von Haselnussbaum99, 15

Was wäre angebracht, in einem Brief für den Freund?

Hallo :) Ich habe in ein paar Tagen mein einmonatiges Beziehungsjubiläum mit meinem Freund. Ich möchte ihm gerne einen Brief schreiben, doch weiß ich nicht was angebracht ist. Es ist ja erst 1 Monat vergangen, da kann ich doch nicht eine volle Liebeserklärung schreiben. Dies wäre denke ich noch zu früh. Ich brauche nur einen Anhaltspunkt, dann läuft das schreiben fließend. Ich wende mich bewusst an die älteren Personen, aufgrund der Lebenserfahrung. Ich danke euch schon jetzt für die Anregungen. Viele Grüße

Antwort
von Pusteblume8146, 7

Erstmal vorneweg: ich bin noch nicht so alt :) Grundsätzlich finde ich aber, dass man einfach das schreiben sollte, was von Herzen kommt. Schreibe einfach das, was dir in den Sinn kommt und was du empfindest. Das muss ja auch gar kein Roman werden. Kurz und die richtigen Worte sind manchmal besser als eine ewig lange Liebeserklärung.

Antwort
von Elli1333, 4

Du kannst von den Erlebnissen, die euch verbinden schreiben (oder, die ihr in dieser Zeit erlebt habt). Außerdem noch von eurem ersten Kuss und wie ihr euch kennengelernt habt. 

Vielleicht kannst du auch Dinge über die Zukunft schreiben, die du mit ihm erleben möchtest? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten