Frage von exolord, 40

was wäre wen man den Handy Pin 3 mal falsch eintippt?

wird das handy dann komplett gesperrt wen ja wie entsperrt man es dann wieder

Antwort
von peterobm, 19

du hast mit deiner Simkarte 2 Pin bekommen, die andere ist die Superpin. Damit lässt sich die Sim wieder entsperren; oder ein Anruf bei deinem Provider bzw. über das Portal.

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 12

Hallo exolord,

es gibt zwei Arten von PIN, einmal die SIM-Karten-PIN und die PIN für die Bildschirmsperre. Bei der SIM-PIN kannst Du das Handy nur mit der Eingabe der SuperPIN oder PUK wieder entsperren. Diese hast Du gemeinsam mit Deiner SIM-Karte und der normalen PIN bekommen.

Bei der Bildschirmsperre ist es etwas anders. In der Regel gibt es nicht nur eine Möglichkeit, den Bildschirm zu entsperren. Oft kann man ein Muster, einen Fingerabdruck oder ein Passwort festlegen. Bei einigen Smartphones kann man bei mehrmaliger falscher Eingabe auch auf das Google-Konto zurückgreifen und sich damit anmelden. Andere Smartphones müssen über den Google Devicemanager entsperrt werden.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort helfen und wünschen Dir einen schönen Tag.
Dein Team von DEINHANDY


Antwort
von Mamaji, 15

Das Handy wird definitiv gesperrt (Habe ich bei meinem Schwiepa fast wöchentlich, Technik ist nicht seins), ist aber eigentlich völlig unprobematisch. Je nach Kartenart bekommst du den sogenannten Puk (Edeka-mobil nennt ed unter anderem SuperPin, ist aber daas Geiche) gleich dabei, oder kannst ihn online in deinem Kundenservice abfragen.

Antwort
von Dexit, 22

Die Karte wird gesperrt und du musst sie beim Anbieter entsperren lassen.

Antwort
von joey13, 14

Dann musst du deine Email Adresse die du vorher angegeben hast Eingeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten