Frage von Kathathering, 70

Was wächst in meiner Pflanze?

In unserer WG Küche steht seit paar Monaten eine Pflanze. Sie heißt Franzi xD. Diese hat nun irgendein Witzbold als Mülleimer für irgendwelche Kerne benutzt. Diese Kerne haben nun angefangen zu sprießen. Und das auch noch sehr schnell (in 3 Tagen um die 15 cm). Jetzt würden wir gerne wissen was wir da genau züchten :D Schaut euch einfach mal die Bilder an :) Ein Bild von den Kernen die da drin rumlagen ist auch dabei...

Danke schon mal im Voraus :)

Antwort
von Heklamari, 7

Das würden wohl irgendwelche curcubiteae werden, womit aber nicht zu rechnen ist bei ihrem jämmerlichen Zustand.

Beginnt im März das experimentieren noch mal im gesonderten Topf und mit mehr Licht.

Viel Spaß und Erfolg!

Antwort
von Peter42, 36

ich tippe mal auf was in Richtung Kürbis oder Melone. Wartet mal etwas ab bis das Blümchen größer geworden ist, dann kann man das leichter beurteilen (falls Franzi sie solange als Untermieter duldet).

Kommentar von Kathathering ,

Wir hatten uns halt nur überlegt ob wir die kleinen nicht umpflanzen, wenn sie was tolles/nützliches sind. Das sollte man ja lieber machen bevor Franzi sie frisst.... :D 

Kommentar von Peter42 ,

Falls(!) das tatsächlich Melone/Kürbis sein sollte, dann wächst das rasant und ihr solltet die Umtopferei zügig angehen - sonst wird's Franzi schon in wenigen Tagen arg eng.

Kommentar von Bitterkraut ,

Da wird nix mehr draus, dazu sind sie viel zu sehr vergeilt.

Antwort
von Bitterkraut, 23

Die Kerne sehen wie Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne aus. Aber was genaues weiß man nicht. Die Länge de Keimlinge besagt nur, daß sie zu dunkel und zu nass stehen. Dann vergeilen sie zu einer solchen Länge, das geht mit jedem Keim. Für ein gesundes Wachstum ist das nix.

Antwort
von Grauspecht, 27

Um den Keimling zu bestimmen, muss er noch etwas wachsen.
Auch die Kerne kann man schwer bestimmen. Das könnten evtl kerne von einer Melone sein.

Kommentar von Kathathering ,

Das denke ich auch...aber ich dachte immer Melonen sind so schwer zu züchten.... 

Kommentar von Grauspecht ,

Ich glaube auch nicht, das ihr demnächst Melonen ernten könnt.
Der Keimling wird bestimmt bald verkümmern (leider)

Antwort
von julili10, 2

Das kann man noch nicht erkennen, da müsst ihr euch noch ein wenig gedulden.

Antwort
von Perrierle, 42

Das sind Tomaco Stauden. Eine Mischung aus Tomaten und Tabak. Schwer süchtig machend, lass lieber die Finger davon. 

Kommentar von Kathathering ,

Hat da jemand zu viel Simpsons gesehen? XD

Antwort
von Rheinflip, 19

Honig-oder Zuckermelone.  Macht einen separaten Topf, das wuchert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten