Frage von Kassandrarufe, 32

Was verursacht meine schmerzen?

Ich war jetzt schon 2 mal bei verschiedenen ärzten, habe mein ohr reinigen lassen und sogar Antibiotika genommen. Ich habe jetzt (seit 2Monaten) immernoch ohrenschmerzen besonders abends aber nicht jeden tag. Ich habe auch Kopfschmerzen ab und zu und sehe manchmal ein bisschen unscharf (keine Ahnung ob das wissenswert ist). Ich weis nicht was ich tun soll. Fühle mich manchmal auch merkwürdig kann natürlich auch einbildung sein. Danke für Antworten

Antwort
von muckel3302, 6

Möglicherweise gibts ein Problem mit den Nasennebenhöhlen (Entzündung), das kann solche Probleme verursachen. Die sollten mal mit Ultraschall oder einem MRT gecheckt werden. Möglich wäre aber auch ein Problem mit den Backenzähnen, daher sollte auch mal ein Kieferchirurg o. Zahnarzt befragt werden. Die dritte Möglichkeit wäre, dass du evtl. ein anderes Antibiotikum brauchst, nicht jedes wirkt gleich gut.

Antwort
von Jensen1970, 32

Die Ärzte waren das  Zahnärzte ? entschuldige aber :( 

Kommentar von Kassandrarufe ,

Haha es waren ein HNO und Hausarzt

Kommentar von Jensen1970 ,

Entweder noch mal da vorstellig werden, oder noch einen andren suchen hab das Gefühl die glauben dir nicht. 

Antwort
von suitman1230, 17

vielleicht ein hirntumor?

Kommentar von Kassandrarufe ,

Ich habe nicht besonders heftige schmerzen, sie sind auszuhalten deswegen keine 

Kommentar von suitman1230 ,

anfangsstdium!? das war ein scherz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten