Frage von tjooo, 4

was versteht man unter risk. managmet, risikofinanziuerunbg und versicherungslösung?

was versteht man unter risk. managment, risikofinanzierung und versicherungslösung? also klatr steht da was im internet, aber ich glaube um das zu vestehen brauche ich ein allgemeines bild erstmal also so ein grobes. also die frage ist eher an die ersten beiden begriffe gerichtet, den dritten kann man sich ja noch so denken.

Antwort
von hoboes, 4

Beim Risikomanagment versucht man Risiken zu erkennen, sie zu bewerten und zu kontrollieren. Also was kann passieren? Wie wahrscheinlich ist das es passiert? Und wie kann ich es vermeiden? Bsp.: Auto fahren: Unfälle passieren, es gibt Statistiken zu Unfallhäufigkeiten und -Ursachen, man kann aber Unfälle durch umsichtiges fahren vermeiden aber auch nicht vollends verhindern.
Risikofinanzierung: Ein Risiko das du nicht vollends ausschließen kannst musst du finanzieren. Sprich den eventuellen Schaden abdecken können. Wieder unser Bsp. von oben. Ein Auto geht kaputt und man muss die Reparatur bezahlen können, falls du es weiter nutzen möchtest.
Versicherungslösung: Wenn du es nicht selbst finanzieren willst (das Risiko) brauchst du eine Versicherung die dein Risiko trägt. Also eine Autoversicherung. Aber die betreiben auch Risikomanagement und berechnen deine Beiträge so, dass dein Risiko getragen werden kann. (Gut du bist hier Teil einer Gruppe von Fahrern, die Versicherung muss ja nur im Durchschnitt Gewinne erzielen).

Kommentar von tjooo ,

vielen vielen dank :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten