Frage von sprasul07, 40

Was versteht man unter Raumordnung und Raumplanung?

Antwort
von Schlauerfuchs, 24

Das sind in den Gemeinden Verwaltungsverfahren für die Bebauung von Gebieten und die Aufstellung von Landschaftspänen .

Antwort
von Hardy3, 25

Die Raumordnung setzt fest, wo z.B. ein neues Baugebiet eröffnet wird, ob es ein Wohn-, Gewerbe- oder Industriegebiet sein soll, wie hoch die Häuser sein dürfen usw.  Ein Raumordnungsplan muss auch aufgestellt werden, wenn eine Überlandleitung, Umgehungsstraße oder eine Freiflächen-Photovoltaikanlage gebaut werden soll und so weiter.

In ländlichen Regionen wird geregelt, ob die Kinder eines Einzelgehöfts weit draußen auf dem Grundstück der Eltern ein zusätzliches Haus bauen dürfen (Außengebietssatzung) oder nicht. In einem Raumordnungsplan wird auch festgelegt, ob in einem Gebiet wegen Hochwassergefahr nicht gebaut werden darf.

Antwort
von Medjai, 22

ich hoffe es hilft 

http://www.klima-und-raum.org/raumplanung-raumordnung-raumentwicklung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten