Was versteht man unter "pflanzlicher Biomasse"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Machs dir nicht so schwer, die Pflanze wächst, bzw. vermehrt sich und nimmt natürlich an Masse zu.

Biomasse einfach ist die Bezeichnung für die  Menge in kg an Lebewesen (Pflanzen oder Tieren usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Figuel
23.01.2016, 13:18

Sprich - das Plankton, welches Glucose produzierte und somit wächst, stellt gleichzeitig die pflanzliche Biomasse dar? Also wird das Phytoplanktion vom tierischen Plankton verzehrt?

0

"pflanzlicher Biomasse" 

ist schlicht und einfach Kompost

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gesamtmasse der organischen Stoffe, die in einem bestimmten Zeitraum im Ökosystem vorhanden sind. Hier in deinem Fall halt die der Pflanzen.

Eigentlich geht doch aus dem Begriff alles hervor. Vermute mal, dass die Schule den Schülern sowohl den gesunden Menschenverstand raubt, als auch das eigenständige Denken unterbindet, sondern lediglich gedrillte Wesen heranzüchtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?