Frage von pancake53, 25

Was versteht man unter Hoheitsmacht?

Hallo,

Ich war jetzt 2 Wochen krank und verstehe von Sozialkunde gerade nur Bahnhof...

Wir haben gerade die Prinzipn von deutschland oder so. Jedenfalls steht unter dem BUNDESTAATENPRINZIP:,, Länder als Staaten mit eigener Hoheitsmacht.,, Was ist mit Hoheitsmacht gemeint?

Und wenn ich schon dabei bin ,,Pflicht der Länder zur Bundestreue,, Ich verstehe darunter dass man seinem Bundesland treu sein soll... kann mir aber nicht wirklich vorstellen dass das stimmt...

wäre nett wenn ihr das beantworten könntet.

lg

Antwort
von TheHeckler, 17

Die Bundesländer (Sachsen, Bayer etc...) können eigene Gesetzt und Regelungen erlassen. Sie haben ihre eigene Polizei, eigene Gerichte etc...das ist die Hoheitsmacht.

Pflicht zur Bundestreue bedeutet, das die einzelnen Länder der Bundesrepublik treu sein sollen.

Du bist Eigentümer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Du kannst in deiner Wohnung schalten und verwalten wie du willst (Hoheit) solange du dich an die Regel der Gemeinschaft (Bund) hälst (Treue).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten