Frage von Mindfreak87, 108

Was versteht man unter einem niedrigen und hohen Gewinnausweis in der Abschreibung (Rechnungswesen)?

Hallo,

Ich soll einen Abschreibungsplan für die voraussichtliche Nutzungsdauer einer Maschine erstellen, wenn im 1. Nutzungsjahr

a) ein möglichst niedriger Gewinnausweis

b) ein möglichst hoher Gewinnausweis angestrebt wird und die Nutzungsdauer 10 Jahre beträgt.

Was versteht man unter hohem& niedrigen Gewinnausweis? Ist damit die Lineare oder Degressive Afa gemeint?  

Antwort
von Asceroon, 79

AfA drückt den gewinn. Also mehr AfA bei niedrigem Gewinnausweis, weniger AfA bei hohem Gewinnausweis. Oder bei niedrigem Gewinn degressive AfA und bei hohem Gewinn lineare afa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community