Was versteht man unter der asymmetrischen Informationsverteilung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz einfach gesagt, sind zB zwei Parteien unterschiedlich informiert. Die eine weiß mehr als die andere und kann somit einen Vorteil daraus ziehen. Im Handel wäre das zB ein Wirtschaftsvorteil. VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Information ist nicht gleichmäßig verteilt - der Eine weiß mehr als der Andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kralexandian
19.05.2016, 10:18

etwas genauer wäre hilfreich, evtl ein Beispiel

0

Ich nimm an, das bedeutet Folgendes:

Beispiel-Thema Flüchtlinge... Da gibts Befürworter und Gegner...

Die Informationsverteilung wäre asymmetrisch, wenn jetzt durch die Medien nur von den Gegnern oder von den Befürwortern berichtet werden würde... Also wenn wir zB. immer nur von den Vorteilen hören und die Nachteile unter den Teppich gekehrt werden oder andersrum.

So wird man mehr oder weniger durch die einseitige Informationsbereitstellung in eine Richtung gelenkt und so bilden sich vielleicht viele keine eigene, unbeeinflusste Meinung

Das ist meine VERMUTUNG, dass es das bedeutet... aber ich denke, sie trifft zu :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung