Frage von ihavequestionss, 27

Was versteht man unter "ausufernde Entsorgung" bei dem Thema Umweltverschmutzung?

Antwort
von Brunnenwasser, 22

Daß immer mehr Idi***n Ihren Müll illegal entsorgen, oder zumindest die Müllmenge immer mehr wird.

Als Gott Hirn vom Himmel regnen ließ, hat leider nicht jeder etwas abbekommen. Deswegen kämpfen wir unter anderem mit vermüllten Straßengräben und Waldrändern.

Dann lieber Hirn haben und sich anständig verhalten. So lebt es sich gut und tiefenentspannt.

Antwort
von charlynickel, 18

Ich weiß nicht im welchen Zusammenhang, das geschrieben wurde aber ich vermute, dass gemeint ist, dass die Müllmengen immer Größer werden. Vor 25 Jahren produzierte ein DDR-Bürger 25 kg/Jahr, ein BRD-Bürger 250 kg/Jahr und heute produziert jeder Deutsche 520 kg/Jahr Hausmüll. Wird auch noch der Müll hinzugerechnet, der bei der Erzeugung der Produkte entsteht, die er kauft, dann sind es über 10.000 kg/Jahr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community