Frage von LenaLen123, 18

Was versteht man eigentlich genau unter geschäftsmäßiger Sterbehilfe?

Ich verstehe ja, dass aktive Sterbehilfe in Deutschland verboten ist...und den Unterschied zur passiven verstehe ich genauso, jedoch wundere ich mich was geschäftsmäßige Sterbehilfe überhaupt heißen soll?

Antwort
von delobre98, 18

Gegen Geld "töten" dich sozusagen die Ärzte. Sprich du zahlst den Ärzte Geld, die geben dir Medikamente zum sterben

Kommentar von LenaLen123 ,

Achse verstehe...und das war vor der Gesetzesänderung erlaubt? - Ich finde sowas sollte man von Hausaus irgendwie verbieten

Kommentar von delobre98 ,

War meines Wissens nicht erlaubt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten