Frage von Tabea40, 17

Was verstehe ich unter Bachblüten , wirken die Tropfen wirklich oder ist es Placebo?

Antwort
von uteausmuenchen, 8

Hallo Tabea40,

beides... ;-)

Bachblüten sind Placebos, also Scheinmedikamente. Von ihnen geht keine gezielte, mittelabhängige Wirksamkeit aus.

Placebos sind aber auch nicht ohne "Wirkung". Placebo-Effekte hast Du natürlich schon. Halt nicht mehr.

Ich habe hier in dieser Antwort einmal ausführlich dargestellt, dass Bachblüten auf unplausiblen, esoterischen Konzepten beruhen und Studien verlinkt, die sie mit Placebos verglichen haben. 

https://www.gutefrage.net/frage/bachblueten-nuetzen-die-was?foundIn=my_stream

Im Ergebnis dieser Studien (zur Prüfungsangst  z.B.)  treten dann Verbesserungen in beiden Gruppen auf: Also auch die Teilnehmer in der Placebogruppe erleben an sich Besserungen und erzählen "mir hat das geholfen". Genau das ist der Grund, warum derartige Aussagen allein entgegen der landläufigen Ansicht keine Wirksamkeit belegen können. Allein der Umstand, etwas zu haben, von dem man Hilfe erwartet, löst über die Erwartung aber auch ganz unbewusst Veränderungen in der Wahrnehmung der eigenen Situation, Beschwerden oder Empfindungen aus. Man kann sogar nachweisen, dass Placebos im Gehirn Glückshormone freisetzen, die die Schmerzempfindlichkeit nachweislich senken können.

Von einer echten Wirksamkeit spricht man aber erst, wenn ein Präparat etwas über diese immer auftretenden Placebo-Effekte hinausgehendes im Körper "bewirkt". In Studien sieht man das erst im Vergleich der Erfahrungen der Teilnehmer der Placebo-Gruppe und der Gruppe, die z.B. Bachblüten bekommen hat. In beiden Gruppen sind Verbesserungen berichtet worden, aber eben in beiden Gruppen gleich viele, gleich umfangreiche und gleich schnelle - die Bachblüten konnten nichts zu den unspezifischen Behandlungseffekten eines Scheinmedikamentes hinzufügen.

Grüße

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 11

Hallo! Placebo - wirken vielleicht wenn man dran glaubt. 

"Der große Bluff: Irrwege und Lügen der Alternativmedizin"

Es handelt sich um eine Nonsense-Therapie, eine Geldverschwendung und auch deswegen nicht unbedenklich, weil bei derartigen Scheintherapien bei ernsten Erkrankungen wertvolle Zeit vergeudet wird." <

Sagt eigentlich schon alles. Schöne Woche.

Antwort
von SergeantPinpack, 16

Reiner Placebo.

Siehe Wikipedia:

Mehrere randomisierte, kontrollierte Studien lieferten keine Hinweise auf eine tatsächliche medizinische Wirksamkeit der Bach-Blütentherapie,[4] aus wissenschaftlicher Sicht wird sie als unplausibel eingestuft.[5] Die ihr zugrunde liegenden Konzepte gelten als pseudowissenschaftlich.[6]

Antwort
von josefslenderman, 14

Wenn ich dir jetzt sage das es placebos sind kaufst du sie fürn ar*ch. Also nein es sind keine placebos xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten