Frage von LisaliAnna, 78

Was verheimlicht er mir, betrügt er mich?

Erstmal im Vorraus:

In meiner letzten Beziehung hab ich so ziemlich das ganze negative Program durchgemacht, Betrug, Lügen, Gewalt, etc.

habe das alles ein Jahr lang toleriert bis es vorbei war.... Ein jahr später haben mein jetziger Freund und ich uns kennen gelernt und es hat alles super funktioniert, ich war furchtbar verliebt, so sehr dass ich blind wurde.

Ich habe mir selbst immer wieder gesagt: mein letzter Freund hat mich betrogen, das heisst aber nicht dass andere Männer das auch tun!

Also habe ich ihm blind vertraut da ich dachte er ist anders. Nach ein paar Monaten enthüllte er mir ein Geheimnis: ich sei seine erste Freundin!(Neben einer 1/2 Jahr andauernden Fernbeziehung)

Ich wusste nicht ob ich ihm glauben sollte da er mir schon so viel von seinen Ex-Freundinnen erzählt hatte und es alles wirklich realistisch wirkte! Er sagte noch dazu, er hätte jedem in seiner Bekanntschaft die selbe Lüge aufgetischt um "cool" zu wirken...

Naja danach habe ich ihm ein geringes...misstrauen entgegnet!

Aber es lieg alles wieder normal und nichts kam mehr vor BIS ich zufällig auf seinem Handy sah dass er wieder mit seiner Ex-Freundin(die Fernbeziehung) in Kontakt steht!

Alles schön und gut, denn als ich ihn kennen lernte schrieb er bereits viel mit ihr, was mir zwar nichts aus machte aber was mir in manchen Situationen das gefühl gab dass er noch etwas für sie empfindet...

Aus meiner Neugier und wegen meinem Misstrauen noch durch meine letzte Beziehung las ich ein wenig den Chat und sah dass sie (zwar vor unserer Beziehung) sehr von meinem Freund schwärmte und es ihm offen zeigte! Obwohl SIE ebenfalls einen Freund hatte, der (was wohl einen Grund haben muss) ihr den Kontakt zu meinem Freund verbot!

Ich habe ihm zwar nicht gesagt was ich gelesen habe aber ich habe ihn darauf angesprochen dass ich das Gefühl habe dass er noch etwas für sie empfindet und ob das so ist, woraufhin er es verneinte, dezent wütend wurde und in den nächsten Wochen (obwohl ich meinte er dürfe und er solle ihr Antworten!!) den Kontakt zu ihr abbrach... Und jetzt schreiben sie eben wieder miteinander!

Im ersten Moment hatte ich mich für ihn gefreut, wurde aber dann doch etwas neugierig da er mir immer wieder gesagt hat er hat für mich mit ihr abgebrochen und sie hätten so oder so wenig miteinander zu tun gehabt davor und dass ich ihm wichtiger sei!

Also las ich wieder den Chat!

Zum einen war dieser sehr unvollständig...zumindest glaube ich dass da die jeweiligen Nachrichten weit außeinander liegen und nicht viel zusammenhang haben!

Zum anderen sagte er in einer Nachricht ich hätte es ihm verboten und dass es ihm jetzt sozusagen aber egal ist da ich als seine Freundin nichts mitzureden hätte diesbezüglich!

Naja im endeffekt ist das nicht betrogen...aber ich frage mich OB er Nachrichten gelöscht hat und ...wenn ja, wieso?

Antwort
von putzfee1, 29

 BIS ich zufällig auf seinem Handy sah... 

Wie sieht man denn sowas zufällig auf dem Handy eines anderen?

Wenn du so misstrauisch bist, dass du hinter  ihm her schnüffeln musst, dann sehe ich für eure Beziehung schwarz. Eine Beziehung, die kein Vertrauen als Basis hat, zerbricht früher oder später. Dann solltest du wohl besser gleich Schluss machen... aber nicht, weil er dich eventuell betrügen könnte, sondern weil dir das Vertrauen fehlt.

Kommentar von LisaliAnna ,

Ja.... Da hast du recht... Ich hatte gehofft man könne vielleicht etwas reparieren....

Kommentar von putzfee1 ,

Ist dir schon mal in den Sinn gekommen, dass du deinen Freund möglicherweise verdächtigst, Dinge zu tun, die er gar nicht tut? Du musst auch mal bedenken, dass er nicht dein Eigentum ist. Wenn er mit der Internetbekanntschaft lediglich chattet, hat das doch mit eurer Beziehung gar nichts zu tun!

Aber wie gesagt, Hinterherschnüffeln ist in einer Beziehung ein No Go. Das solltest du dir schleunigst abgewöhnen, denn das und dein Misstrauen wird auch deine nachfolgenden Beziehungen zerstören, wenn du da nicht schleunigst was dran änderst.

Natürlich verstehe ich ich, dass man misstrauisch wird, wenn man schon mal betrogen wurde, aber man muss sich immer wieder vor Augen halten, dass nicht jeder Mann so ist. Du musst auf jeden Fall wieder lernen zu vertrauen!

Kommentar von LisaliAnna ,

Naja ich stimme dir voll und ganz zu! Ich weiß auch dass ich keine Basis für eine Beziehung biete mit meinem schlechten Vertrauen....bloß manchmal muss man sowas eben auch aus der Sicht einer anderen Person hören, daher auch dir vielen vielen Dank!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community