Frage von tlenz21021993, 69

Was vergisst man oft für den Urlaub in Spanien, (Malle) mitzunehmen??

Antwort
von confidentlyme, 6

Denke an 

-Klamotten (für das Wetter gewappnet)

-Mini-Apotheke für Reisekrankheiten

-Händtücher (es sei denn das Hotel sorgt für diese)

-Sonnencreme

-Sonnenbrille

-genug Badesachen         

-festes Schuhwerk (falls man mal was unternimmt wo man weiter laufen muss)

-(für Leute mit langen Haaren) Haarbänder 

- Zahnbürste, Zahnpasta

-Pflegeprodukte für Haut, Haare un Körper

-optional: ein Kartenspiel

sowie diverse Versicherungen und Ausweise


Antwort
von PlueschPower, 30

Auslandskrankenversicherung

für viele Krankheiten kommt die normale nicht auf wo man dann drauf sitzen bleibt also für glaube 29 € sicher gehen und da es ein Jahresbeitrag ist ist es ja nicht viel und man kann evl viel sparen wenn doch mal etwas sein sollte.

Kommentar von dieLuka ,

Auslands KV macht außerhalb der EU definitiv Sinn.

Innerhalb geht es aber auch ohne da es disbezüglich vereinbarungen gibt. Mit ist zwar immer empfehlenswert wenn Malle aber der einzige Auslandsaufentalt bleibt kann mMn verzichtet werden,

https://www.1averbraucherportal.de/versicherung/gesetzliche-krankenversicherung/...

Antwort
von Ursusmaritimus, 34

Auslandskrankenversicherung! Kostet weniger als 20 Euro und hilft enorm.....

Du bekommst in Spanien alles was du brauchst zu ähnlichen Preisen wie in D......

Antwort
von dragonon, 35

Nunja google mal Gepäckliste Urlaub. Da ist alles drin was man sich vorstellen könnte.

Ich konnte schätzen zu wenige Badetücher, Flip Flops oder sowas

Antwort
von dieLuka, 13

Sonnencreme, Sonnenbrille und Kopfbedeckung,

Zumindest die sonnencreme ist auf Malle vergleichsweise sau teuer.

FlipFlops

In Zeiten von 2 € FlipFlops hab ich auf Malle noch keine unter 10 oder 5 € gesehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community