Frage von LLaayyllaa, 65

Was verfüttert ihr eurenRatten?

Meine Freundin bekommt in zwei Monaten drei Ratten. Sie hat schon alles für die Tiere. Einen großen Käfig, Häuschen und Versteckmöglichkeiten, etc. Nur mit dem Futter ist sie sich noch nicht ganz sicher. In vielen Foren gibt es Rezepte, wenn man das Futter mischen soll. Aber meist stehen da keine Maßangaben. Einige verfüttern sogar Hundefutter. Und die Züchterin, von der die Ratten kommen werden verfüttert Vogelfutter. Aber was ist jetzt richtig? Was füttert ihr?

Wenn ihr mir Rezepte mit zum Beispiel VogelFutter schreibt, sagt doch bitte auch die Marke und die Verhältnisformel.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ITsUnacceptable, 20

HAUPTFUTTER:

Das Futter aus der zoohandlung ist grundsätzlich TABU, da es Unmengen an nebenerzeugnisse, Zucker etc enthält. Ausnahme ist jr farm, das ist teilweise gut.

Was ich empfehlen kann ist mixerima oder zum selber mischen bielefeldermischung, wie viel du von was brauchst kannst du dir selbst errechnen.

NEBENFUTTER:

Kannst du  getrocknete Blüten, Kräuter, etc nehmen, aber die brauchen auch täglich frischfutter, beliebt sind Salate karotten, Tomaten, gurken, etc

Da die auch viel eiweiß brauchen empfehle ich lebendige oder getrocknete grillen oder mehwürmer. ACHTUNG sind aber richtige eiweißbomben, also nur im maßen.

LECKERLIES:

Beliebt sind da  malzpaste, bananenhonigchips, ei, Joghurt, babybrei, nudeln etc. ( auch gut dafür wenn die Medikamente nicht nehmen wollen, einfach drunter mischen) aber auch hier nur ganz wenig

Du kannst auch was von deinem Essen geben solange es nicht gewürzt ist. (:

Das die laktosefreie Produkte brauchen ist ein Mythos, die vertragen auch normalen käse, sollte aber angefüttert werden und nicht alles aufeinmal.

Sonst schau Seiten wie diebrain oder rat nose an, da steht alles was Ratten es denn dürfen, was nicht und wie sie ein schönes Zuhause/Leben haben(:

Viel Freude euch mit den süßen.(:

Antwort
von Ri123, 6

Also als Trockenfutter würde ich  Rattima empfehlen. Meine haben das immer sehr gerne gefressen und da drin (bis auf Frisches) alles vorhanden ist, was sie brauchen. Das kann man zum Beispiel bei Amazon bestellen.

Dann brauchen Ratten jeden Tag Frischfutter. Darunter fällt Obst und Gemüse und auch Kräuter oder Blätter etc. Was genau man da alles füttern kann und wie viel, kann man im Internet auf Listen nachgucken. Sie brauchen auch tierische Nahrung, wie Jogurt, Mehlwürmer oder ab und zu auch ausgewähltes Fleisch. 

Wie gesagt, guck am besten noch mal im Internet da steht das alles noch mal ausführlicher. LG :)

Antwort
von Liaya, 34

Hallo!

Ich verfüttere meinen Ratten einfach normales Trockenfutter für Nager - dabei muss man jedoch drauf achten, ein Hauptfutter zu kaufen, und Nebenfutter welches man zusammen mischt. 

Gemüse wie z.B. Gurke oder Möhre ist völlig okay, auch Löwenzahn gebe ich meinen Ratten gerne, sobald dieser wieder wächst. Sogar Nudeln oder Rührrei, sowie Reis und Kartoffeln, dürfen, wenn sie pur und ohne Salz gekocht sind, verfüttert werden. Über solche Leckerlies freuen sich die Nager immer sehr gerne, doch muss man schauen, dass man sie nicht überfüttert, da eine schlechte Ernährung Krankheiten und Übergewicht zu folgen hat. 

Dinge wie z.B. Käse (am besten Gouda) dürfen nur äußerst selten gegeben werden und auch in nur wirklich kleinen Maßen.



Hier mal zwei Listen, in denen du nach lesen kannst, was sie essen dürfen und was auf keinen Fall:

http://www.diebrain.de/ra-frischfutter.html

http://www.rattenwelt.de/futter1.html

Ansonsten google einfach jedesmal, wenn du etwas hast, was du ihnen gerne geben würdest, ob das erlaubt ist. Mache ich jedesmal. ;)


Liebe Grüße an dich und deine Freundin, und viel Erfolg. :>


Antwort
von 1ManekiNeko1, 29

Ratten sind grundsätzlich Allesfresser. dennoch benötigen sie eine ausgewogene proteinreiche Ernährung und wenig Getreide. Kohlenhydrate machen sie nur unnötig Fett. Hier mal eine Liste aus einem Link,wovon sich eine ratte haubtsächlich ernährt :    http://www.diebrain.de/ra-futter.html


Kommentar von LLaayyllaa ,

Danke, aber ich suche etwas ganz konkretes

Kommentar von 1ManekiNeko1 ,

Dann frag doch bitte ganz konkret....sodas es hier auch jeder versteht.. ,-))

Antwort
von Furzer, 28

Ich hatte mal Meerschweinchen, was auch Nagetiere wie die Ratten sind.

Diese Essen Möhren, Salatblätter, usw.

Obwohl Ratten fast alles Essen, sogar Stromkabel.

Kommentar von LLaayyllaa ,

Sehr witzig. Meerschweinchen habe ich auch. Aber das ist was ganz anderes und du willst doch nicht ernsthaft empfehlen, die Ratten mit Stromkabel zu füttern? ☺

Kommentar von Liaya ,

Nur weil sie fast alles essen, heißt das nicht, dass sie auch alles essen dürfen. ;)

Es gibt viel Obst und Gemüse, was gar nicht, sehr selten, oder nur bestimmte Teile, gegessen werden dürfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community