Frage von istfreak, 252

Was verdient man als Tourismuskauffrau(26 Jahre ledig) nach der Ausbildung -Betrieb nicht tarifgebunden Bitte Bruto angeben- Dankeeee?

Antwort
von Miramar1234, 228

Nicht tarifgebunden,d.h.was Du aushandelst.Frag Dich was bin ich mir selber wert,was leiste ich und was bekommen andere in vergleichbarer Position? Hast Du eine große Verantwortung? Kannst Du in einem Reisebüro(z.B) auch ganz allein arbeiten? 2800,-wenn ich mal ganz grob eine Einschätzung geben sollte.Stadt / Land,die Leistungsfähigkeit,der Ertrag des Betriebes muß es hergeben.Daran denken viele nicht.Nicht zu wenig fordern.Oft kann man niemals mehr nachlegen.Mit 26 hast sicher Abi ? Auf jeden Fall bist schon im Besten Alter,da sollte man ,wenn man die Möglichkeit hat,einen hohen Arbeitsmarktwert hat,im Zweifel mehrere Angebote hat,sich nicht unter Wert verkaufen.Beste Grüße

Antwort
von lastgasp, 210

Einziger Orientierungspunkt kann doch nur das Tarifgehalt sein?!

Hier der aktuelle Vertrag für NRW

http://www.tarifregister.nrw.de/material/reisebuero.pdf

Bei Reiseveranstaltern liegt das Einstiegsgehalt bei € 1925,--, im Reisebürovertrieb bei € 1856,--(Arbeitszeit 38,5 Wochenstunden, 13 Monatsgehälter, € 52,-- vermögenswirksame Leistungen). Ob die höhere Vergütungsgruppe D infrage kommt, kann ich nicht beurteilen. Hier läge das Einstiegsgehalt ca. € 120,-- bis 140,- mehr.

€ 2000,-- würde ich als Verhandlungsbasis in den Raum stellen. Zielgehalt nach festem Gehaltsüberprüfungstermin € 2250,-- im 2.Jahr.

Antwort
von keulenman, 196



Einstiegsgehalt 1600 bis 1800 Euro (Brutto)

http://www.ausbildung.de/berufe/tourismuskauffrau/gehalt/

                             


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten