Frage von Spyder1990, 76

Was verdient man als Bankkauffrau bei der BW-BANK? Keine dumme antworten Bitte?

Antwort
von christl10, 45

Das Einstiegsgehalt ist niedriger als in der Indusrtie. Als ich vor 30 Jahren ausgelernt hatte bekam ich gerade mal 1.400 DM  - 1500,-- DM netto. In der Insurtie bekam man gut 2.000 DM netto. Aber man kann in der Bank gut auftsteigen. Wer alle Jahre befördert wird hat in der Regel nach 5 Jahren den Nachteil aufgeholt. Zudem hat man 3 Renten. 1. Staatliche Rente, 2. Betriebsrente, 3. BVV Rente und ist daher im Alter sehr gut abgesichert. Also es lohnt sich nur, wenn man in der Bank Karriere macht und nach 8 bis 10 Jahren ausertariflich bezahlt wird. Das kann man mit Fleiss erreichen. Ist aber ein harter Weg. 

Antwort
von DerHans, 41

Dafür gibt es einen gültigen Tarifvertrag, den du auch im netz finden kannst

Antwort
von FrageSchlumpf, 26

Wenn Du schreibst, wir "verlangen" Abitur , dann liegt das sicher an der Tätigkeit. Wir bilden meines Wissens auch mit mittlerer Reife aus.

Die Einstiegsgehälter hängen von der Tätigkeit ab, liegen aber am Anfang relativ dicht beeinander.

Später hängt es sehr stark von der ausgeübten Tätigkeit ab.

Es wurde schon auf die frei zugänglichen Gehaltstariftabellen verwiesen. Also TG 7 oder TG 8 finde ich schon nicht schlecht , als Einsteiger aber normal nicht drin.

Kommentar von Spyder1990 ,

angenommen eine ist seit 4 Jahre ausgelernt was würde sie durchschnittlich verdienen? bitte in Brutto

Kommentar von FrageSchlumpf ,

Kommt darauf an. Wenn sie die Ausbildung gerade so geschafft hat, eine vergleichsweise einfache Tätigkeit ausübt, u.U. "nur" TG 4 , wenn sie was drauf hat, und mit etwas Glück schon eine anspruchvollere Tätigkeit ergattert hat, vlt. auch schon nach der kurzen Zeit TG 7.

Macht bei 4. Berufsjahr irgendwo zwischen 2500 und 3000 grob.

http://www.verdi-direkt-in-der-hvb.de/tarif/tarif.htm

Antwort
von Kometenstaub, 43

Du verdienst so ca. 2.153 € Brutto.  Mit 10 Jahren Erfahrung.  Netto musst Du Dir bitte selber ausrechnen.

Kommentar von Spyder1990 ,

Also nur wegen 2153 € brutto verlangen die Abitur ? da kriegt ein Bauarbeiter mit Hauptschule besser gezahlt

Kommentar von Kometenstaub ,

Stimmt.

Antwort
von webya, 19

Es kommt darauf an, was derjenige macht. So pauschal kann das nicht beantwortet werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community