Frage von andreamarlies, 34

was verdient mal als Kauffrau für Bürokommunikation?

Bin 41 Jahre alt habe 10 Jahre in einer Führungsposition gearbeitet als Teamleitung vom Kundenservice. Bereich wurde outgesourct. Nun such eich eine neue Stelle. Habe ein Angebot von 2400 Brutto, finde ich zu wenig. Lebe im Rhein Main Gebiet ist ganz schön tuer hier. Bin verheiratet und habe 2 Erwaschene Kinder.

Danke für eure Antworten.

Antwort
von MaronAkane, 34

Tja, ist von Region zu Region unterschiedlich. In einer Großstadt bekommt man sicher weit mehr als auf dem Land. Ebenso hängt es sicher auch von der Größe der Firma ab.

Um dir ein genaueres Bild machen zu können, empfehle ich dir diese Seite

http://www.gehaltsvergleich.com/

Dort kannst du nachsehen, was die Leute in deiner Umgebung in diesem Beruf so verdienen ;)

Antwort
von snatchington, 31

Also ich finde, 2400 Brutto sind schon ziemlich realistisch, wenn nicht sogar schon etwas überdurchschnittlich.

Hier in der Gegend (Köln, auch nicht gerade die günstigste Wohngegend) wird im Schnitt so um die 2000 bis 2200 Brutto bezahlt (was natürlich auch immer ein wenig davon abhängig ist, wie groß das Unternehmen ist und in welcher Branche man tätig ist und welche Position im Unternehmen man einnimmt). Aber gerade wenn du neu in ein Unternehmen einsteigst, finde ich als Anfangsgehalt 2400 Brutto doch schon ganz ordentlich..


Antwort
von Tobi111222, 22

Für den beruf sind 2400€ schon gut hast keine Weiterbildung o. ä.

Antwort
von grubenschmalz, 13

Wieviel hast du denn bei deinem alten Arbeitgeber verdient?

Antwort
von Virginia47, 16

Viel mehr wirst du aber kaum bekommen. Das ist der Schnitt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten