Frage von steven736, 37

Was verdienen Diplomaten?

Außerdem: Haben Sie Mitspracherecht, bezüglich ihrers Einsatzgebiets?

Danke an alle Infos :)

Antwort
von DerHans, 19

Das sind Beamte und werden nach ihrem Dienstgrad und der Dienstzeit bezahlt.

Und sie können "Wünsche" äußern. Ansonsten müssen sie froh sein, eine Stelle zu bekommen, die ihrem Dienstgrad entspricht.

Antwort
von Karl37, 11

Die Beamtenbesoldung ist öffentlich, dazu kommt dann nur noch der Auslandszuschlag.

Mitsprache - Jein. Man kann wohl eine Liste der bevorzugten Länder abgeben, das AA muss sich aber nicht daran halten.

Mein Freund war im diplomatischen Dienst, von dem habe ich meine Kenntnis. Nach spätestens 5 Jahren war immer ein Ortswechsel angesagt. So wurde die 1. Tochter in Mexiko geboren, die 2. in Israel, dann kam Wien, Rom, Moskau. Ein Zigeunerleben und die Kinder konnten nur in den ersten Jahren in die sogenannten Botschaftsschulen gehen, später war dann ein Internat angesagt. Ich hätte den Job nicht haben wollen

Antwort
von schorle22, 16

Hallo,

Falls Du wirklich nur die Diplomaten meinst, hast Du die Antwort erhalten. Falls Du auch über die anderen Mitarbeiter informiert werden willst: Der Verdienst ergibt sich aus den jeweiligen Tabellen (Alter, Ausbildung, Position, Einsatzgebiet). 

Sie können sicherlich Wünsche äußern, doch diese werden nicht immer beachtet. Sie werden dorthin geschickt, wo man sie benötigt. Vor Jahren war es allerdings so, dass sie sich die nächste Stelle aussuchen konnten, wenn sie aus einem Krisengebiet kamen. Das war allerdings die einzige Ausnahme zum Thema Mitbestimmung.

Meine Informationen hatte ich von einem Mitarbeiter des Arbeitsamtes bekommen. Da die meisten von denen allerdings nichts wissen, könntest Du höchstens mal ins BIZ gehen. Bei uns lagen dort Broschüren rum, aus denen Du Informationen über diverse Berufe erfahren konntest.

Gruß

Antwort
von Luftkutscher, 14

Das ist wie bei allen Beamten sehr unterschiedlich und hängt von der Besoldungsstufe, dem Dienstalter und dem Ortszuschlag ab. Ausserdem ist die Höhe der Zulagen unterschiedlich je nachdem in welches Land er entsandt wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community