Was verändert sich an der microwelle wenn man zB auf Hähnchen drückt oder Pizza?Ändert sich da nur die Watt zahl?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Regel ist der "Mikrowellensender" im Gerät in der Leistung nicht regelbar. Damit aber dennoch verschiedene "Leistungen" möglich sind, wird er einfach von einer Elektronik im Gerät in kurzen Zeitabständen ein- und wieder ausgeschaltet. Zum Beispiel bei Stellung "Pizza" stellt das Gerät sich so ein, daß alle 3 Sekunden für 3 Sekunden geheizt wird, in Stellung "Hähnchen" jedoch alle 4 Sekunden für 2 Sekunden.

Auch die angegebene, je nach Gargut verschiedene Wattzahl ist nur die Gesamtwattzahl während des eingestellten Garvorgangs.

Man "regelt" dies deshalb auf diese Art, weil die teilweise recht leistungsstarken Heizelemente der Mirkowellengeräte nicht ohne weiteres elektronisch in der Leistung veränderbar sind.

Es ist bedeutend einfacher zu realisieren und auch billiger, die einstellbare Leistung über die Ein-/Ausschaltzeiten, das sog. Tastverhältnis, zu verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute frage. Wir haben z.B. auch grill, crisp oder so ein kochtoof zeichen wenn die Mikrowelle wahrscheinlich die herdplatte ersetzen soll...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von furkansel
01.11.2015, 06:38

ich hab mal bei etwas tiefgefrorenem das auftauen Programm benutzt und das war einfach nur nutzlos. hat ewig gedauert umd ist nichts passiert. dann doch lieber ganz normal stellen und essen auftauen

0