Frage von 240529091606035, 22

Was unterscheidet Theresa May von Cameron?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von quantthomas, 13

Das kann man jetzt noch nicht sagen, aber für die Besetzung des Außenministerpostens, mit dem "BREXIT-AKTIVISTEN" Boris Johnson, bekommt sie schon mal einen fetten Pluspunkt. 

Das ist genau die richtige Strafe für den unterbeschäftigten Mann. Jetzt muß er gerade mit diesen Europäern verhandeln, über die er im Abstimmungswahlkampf so gelästert hat.

 Die Europäischen Außenminister werden sich auf die Begegnungen mit diesem lässigen Brexit-Briten freuen. 

Kommentar von lupoklick ,

"Brit" auf Hamburg-Barmbek.isch : "FLEGEL"  ..... :-)

Kommentar von paulklaus ,

NEIN ! Nicht Johnson wird irgendwas aus- oder verhandeln, sondern der Chef eines extra neu eingerichteten Ministeriums, des Europa- oder Brexit-Ministeriums, David Davis.

pk

Kommentar von quantthomas ,

Ist schon klar, aber als Außenminister wird Boris Johnson, auch mit Europäischen Kollegen zu tun haben. So manche Retourkutsche darf erwartet werden, denn Boris hat ja kräftig ausgeteilt. 

Antwort
von soissesPDF, 10

Sie ist verry britisch.
Hat als Erstes der EU Boris Johnson vor der den Latz gehauen.
Sie weiß wo der Bartl den Most den holt.

Antwort
von voayager, 10

Gibt`s keinen größeren Unterschied, der eigentliche ist nur der, die Frau May hat ne Vulva, der Cameron en Penis plus Skrotum. Stelle nun für dich fest, ob dies in der Politik wirklich bedeutsam iss, ich meine als, es ist es nicht.

Antwort
von lupoklick, 5

Vertrauenswürdigleit..... Sie scheint eine "saubere Scheidung" von der EU anzustreben.  

Der Handel der Insel mit "dem Kontinent" ist wichtig, auch wenn England "Europa" nie als Herzenssache empfinden wird....

 Den § 50 erst spät ziehen zu wollen, um VORHER Sonderbedingungen zu erbetteln, ist anscheinend  dem Druck der REAKTIONÄREN (... vormals Konservativen ...) in ihrer Partei geschuldet... .... und schädlich für manche Zukunftsperspektive...

Es war ein kluger Schachzug, das ewige Pöbeln Johnsons zu entlarven.... Sie hat ihn geholt, jetzt kann sie ihn auch FEUERN. - 

P. S.:    Schade, daß Seehofer nicht der Bundesregierung angehört :-(((

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community