was unterscheidet Gaming notebooks von "normalen" Notebooks?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hersteller können alle Produkte mit "Gaming" bewerben, auch einen Rechner von 2003. Notebooks die bessere Specs haben ohne sich Gaming zu nennen sind meistens Workstation-Notebooks, bei denen man weit weniger für die Marke und das Design bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gaming notebooks haben eine bessere grafikkarte und prozessor und sie sind spezial auf spiele ausgelegt, aber wenn du dir eines holen möchtest würde ich dir einen stand pc empfehelen sie sind biöliger und oft gleich gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt durchaus "ernste" Anwendungen, die nichts mit dem Zocken zu tun haben, aber sehr ähnliche Anforderungen an einen Notebook stellen. Graphik-Anwendungen, 3D-CAD, um nur ein paar zu nennen.

Leute, die ein Notebook dafür brauchen, die sind nicht auf der Suche nach einem Gaming-Notebook, die suchen was schlichtes mit viel Leistuing, keine beleuchtete Tastatur, kein Design für eine Schw Verlängerung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gaming Notebooks sind für gaming mit guter Grafikkarte ausgerüstet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bezeichnung "Gaming" bei Angeboten ist nichtssagen und kann in der Regel ignoriert werden, es ist schlicht Marketing Bullshit. Sinnvoll sind solche Bezeichnungen bestenfalls zur Sortierung innerhalb eines Shops.

Um mit einen Laptop spielen zu können, sollte der eine möglichst gute Grafikkarte und ein möglichst gutes Display eingebaut haben.

beispiel der HP Z-Book

HP addressiert mit den Z-Book professionelle Anwender, sprich Firmenkunden. Außerdem zeichnen sich die eingebauten Grafikkarten vor allem durch zertifizierte Treiber aus.

Zum Spielen gibt es da schnellere Alternativen.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"gaming" ist kein eingetragenes warenzeichen, es kann also jeder sowas auf sein produkt schreiben - der eine hat es nötig, der andere nicht.

und als dummenfang ist sowas immer gut. über die leistung sagt das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cherubrine
01.03.2016, 22:40

Bessere grafikkarte bessere lüftung stärkeres netzteil besser cpu schnellere displayreaktionszeit. vll ddr4 ram.

0