Was unterscheidet einen guten von einem schlechten Kickboxer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das auge, dass man mit der zeit entwickelt, besser physisch und psychisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Profi trainiert lieber, statt im Internet zu fragen, warum Profis besser sind. :-p

Nein, ernsthaft - gewisse körperliche Voraussetzungen muss man wohl haben, sonst wird man es 'ganz nach oben' nicht schaffen. Aber das Trainingspensum dürfte schon einen gewichtigen Anteil haben. Die Leute, die du 'A-Kämpfer' nennst, trainieren wesentlich mehr als dreimal pro Woche 1 1/2 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erfahrung. das is das wichtigste in JEDEM sport und in JEDEM handwerk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus meiner Sicht einmal die erfahrung und er muß gut Schmerzen wegstecken. Niemals aufgeben wollen und den inneren Schweinehund bekämpfen können . Hartes Training ist dabei eine Grundvorsuassetzung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der gute gewinnt, der schlechte verliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?