Frage von miimiimiimiimii 24.01.2012

Was unternehmen gegen hellen Kratzer im dunklen Holz eines Türrahmens?

  • Antwort von cueyatl 24.01.2012
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    gibt es im Baumarkt Stifte oder Wachs.

  • Antwort von sunyani 25.01.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo miimiimiimiimii,

    wie Dir cueyatl geschrieben hat es gibt in den Baumärkten Reparaturwachsstifte, suche Dir den Passenden Farbton aus dann schabe mit einem Falzbein oder ähnlichen Werkzeug ein bisschen wachs in den Kratzer, Anschliesend mimst Du etwas Möbelpolitur auf einen Lappen aber sehr sparsm mit der Poöitur umgehen nicht denken viel hilft viel, und mit dem Lappen Pollieren. das wars dann auch schon.

    Gutes gelingen sunyani

  • Antwort von kaesefuss 24.01.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Dunkle Möbelpolitur, gibt es in jeder Drogerie.

  • Antwort von sommerfrage 24.01.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Kannst es auch erst mal mit einer Paste aus Öl und Salz probieren. Die wird einfach drauf geschmiert und etliche Stunden (über Nacht?) drauf gelassen. Geht aber nur bei richtig dunklem Holz! Ansonsten gibt es in Baumärkten/Schreibwarenläden/........Spezielle Holzstifte, Reparaturstifte! Guck hier mal: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41xrxlyGg6L._SL500_AA300_.jpg!

    Für 2012, nun noch 342 schöne Tage, wünscht sommerfrage!::-)

  • Antwort von Goodnight 24.01.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Möbelpolitur oder Leinoel würde ich versuchen. Wenn der Türrahmen lackiert ist, brauchst du vielleicht einen Schreiner, der dir das wieder hinkriegt.

  • Antwort von Vagabund2011 26.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo, ich benutze nach Möglichkeit einen Farbstift der Kinder mit der größtmöglichen farblichen Übereinstimmung - Filzstifte, Wachsmalstifte aber auch Holzmalstifte gehen in der Regel ganz gut. Meine Großmutter hat bei dunklem Holz aber auch schon mal mit Schuhcreme gearbeitet - hatte man früher eben meist in schwarz oder braun sowieso im Haus.

  • Antwort von spielkind1954 25.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Einfach mit etwas Leinöl einreiben - ist ganz einfach. Im Ernstfall geht auch Speiseöl. Der Kratzer ist dann nicht weg, aber deutlich angepasster ..... Trau mir, hab viel Erfahrung damit

  • Antwort von gina04 25.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ich würde eine dunkle möbelpolitur nehmen hilft eigentlich immer schön dick auftupfen nicht reiben sonst muss du den ganzen rahmen machen also nur auf die kratzer

  • Antwort von hieber 25.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    ein brauner wachsmalstift der kinder tuts auch bevor du extra investierst.

  • Antwort von elizza 25.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Es gibspezielle Stifte für Kratzer an Möbeln, in verschiedenen Farben, für helle und dunhle Möbel. Besorg Dir sowas und bedeck den Kratzer damit!

    Ich bezieh diese Stifte aus einem Versandkatalog, müsste sie aber so viel ich gehört habe, auch in baumärkten geben!

    L.G.Elizza

  • Antwort von ichmachsselber 24.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Schau mal hier nach www.youtube.com/picobelloshop

    Entweder color-stift oder pinsel fix klarlack

  • Antwort von Kurushiyama 24.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Lackstift in möglichst ähnlicher Farbe besorgen, wenn der Kratzer nicht allzu groß ist.

    Ansonsten: Abschleifen, Abschleifen, Abschleifen und neu lackieren.

  • Antwort von FettarmeeMilch 24.01.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wachsmalstift

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!