Frage von NurEineFrage99, 34

Was und wann soll ich es tun?

Ich war auf einer Party mit Freunden und Freundinnen. Wir haben gut gefeiert und echt spass gehabt. Wir haben uns dann entschieden dort zu schlafen und nicht mehr nach Hause zu fahren. Relativ am Ende der Party erfuhr ich , dass vor paar Tagen meine gute Freundin von ihrem Freund nach 1 jähriger Beziehung echt mies verlassen wurde. Zur info : ich kenne sie erst seit ca 2-3 Monaten. Sie und ich schliefen dann auf der Couch und die Anderen in einem anderen Zimmer. Wir kuschelten miteinander und ich weiss nicht genau wie ich es beschreiben soll 'fummelten' etwas. Ich legte meinen Arm um sie und sie legte ihren Kopf auf meine Brust , ich streichelte sie am Kopf , Händen etc , sie mich auch an den Händen. Später legte ich auch meine Hand unter ihr Tshirt und streichelte ihren Bauch sanft ( sie auch meine brust) und sie hielt meine Hand dabei. Plötzlich fing sie an zu weinen und meinte , dass sie sich dabei so fühlt als würde sie ihren Ex Freund betrügen , was ja eigentlich keinen Sinn ergibt , weil sie ja getrennt sind , doch ich kann das verstehen , weil sie ja echt lange zusammen waren. Ich tröstete sie natürlich so gut ich konnte und meinte , dass der Ex Freund sie nicht verdient hätte. Wir fuhren dann am nächsten Tag nach Hause.Glaubt ihr das war rein freundschaftlich? War das nicht ernst gemeint und tat sie das , nur weil sie jemand brauchte? Ich weiss , dass ich ihr Zeit geben muss , weil sie frisch getrennt ist und sie sich einen klaren Kopf machen muss , was sie will. Das mach ich auch , aber was glaubt ihr? Ich bin selbst verwirrt. Ich weiß , dass die einzige Möglichkeit ist, sie darauf anzusprechen. Wie lange soll ich darauf warten und wie scheint euch die Situation als Außenstehende? Ich hab schon Freunde gefragt und mit ihnen darüber geredet , aber ich hätte noch gerne eine Meinung von Außenstehenden. Danke für das Lesen. Ich hoffe ich bekomme eine Antwort.

Antwort
von lizzie1999, 34

Also ich denke, dass sie erstmal ein bisschen Zeit braucht um über ihren Ex hinweg zu kommen, aber ansonsten würde ich mich mal mit ihr treffen, etwas mit ihr Unternehmen so etwas um sich besser kennen zu lernen, ich denke sie ist auch sehr verwirrt!

Kommentar von NurEineFrage99 ,

Wie lange soll ich warten? Danke , dass du dir Zeit genommen hast :)

Kommentar von lizzie1999 ,

Da ich sie nicht kenne ist das schwer zu sagen, weil ja jeder unterschiedlich lange Zeit benötigt, aber ich denke so 2-3 Wochen..

Antwort
von SebiMasterN7, 34

Das Mädchen war etwas verwirrt und verletzlich, das muss aber nicht heißen das es nichts bedeutet hat. Warte einfach noch ein wenig und achte auf Signale oder ähnliches. 

Kommentar von NurEineFrage99 ,

Werde ich machen und vielen Dank!

Antwort
von SchanineJa, 26

Sie hängt noch zu sehr am Ex, da wirst du keine Chance haben. Sie wollte sich ablenken, was aber nicht geklappt hat. Lg

Antwort
von lovemusic99r, 28

ohhh....aber das war nur als Trost, denke ich mal...aber kann sein, dass es zwischen euch auch was werden kann...du musst ihr 2-3 Wochen Zeit geben...aber unternimm etwas mit ihr...so kann sie dich vlt besser kennen lernen und du kannst ihr beweisen, dass sie ihren ex echt nicht verdient hat..

ehm stehst du also auf sie?

Kommentar von NurEineFrage99 ,

Ja , das denk und versteh ich auch. Ich bin selbst verwirrt und weiß es nicht ganz sicher , aber ich hab es aufjedenfall sehr genossen mit ihr. Das weiß ich hundertprozentig.

Kommentar von lovemusic99r ,

ohh...so süss
ah ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten