Was umfasst das Hausgeld einer ETW?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sollten schon die gesamten Kosten inkl. Rücklage sein.

Die Frage ist, was ist alles im "Hausgeld" enthalten?

Da gilt es nachzufragen, die Höhe der Instandsetzungsrücklage kann von den Eigentümern jederzeit geändert werden (Beschluss), ist auch eine Frage, wie viele Eigentümer, soll ja auch was zusammenkommen.

Hier bei uns hat man sich vor kurzem auf 50 Cent pro m² geeinigt, nachdem wir vorher 25 Cent hatten.  Da einiges ansteht in den nächsten Jahren (Heizung, ect..) gilt es da voraus zu planen..


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
23.11.2016, 05:47

... dies dürfte den gesetzlichen Vorgaben aber widersprechen. Wenn ich die Petersche Formel richtig lese, sollten es rd. 1 EUR sein, oder?

0

... aber ein Eigentümer bzw. eine WEG hat doch keine Nebenkosten, was soll dies sein?

Die haben doch Kosten und Lasten, so lese ich jedenfalls die Spielregeln und alle Zahlungen der ET an die WEG per WiPlan nennen sich Hausgeld oder in einigen Regionen auch Wohngeld.

Hinzu kommen die rein wohnungsbezogenen Kosten und Lasten, die ein ET direkt leisten darf. Meist bei zentraler Versorgung für die Grundsteuer und den eigenen Strom.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?