Frage von unddannkamessah, 88

Was überprüfen die Schiedsrichter vor dem Spiel?

Hi, ich habe mir grade eine Wiederholung des Vieterfinalspiels WM14 Ger - Fra angesehen.
Mir ist aufgefallen dass die Linienrichter vor dem Spiel an den Tornetzen rumzupfen und dann dem Schiedsrichter ein Zeichen geben, hat das einen speziellen Grund, oder wird lediglich getestet ob es nicht hält etc?
Die Torlinientechnik war ja zu dem Zeitpunkt noch nicht im Einsatz soweit ich weiß.

Antwort
von SixthSCTF, 28

Der/Die Schiedsrichter haben vor dem Spiel generell mehrere Dinge zu überprüfen.

das ist z.B.

  • Die Manschaftsaufstellung auf dem Spielbericht
  • Die Unterscheidbarkeit der Bekleidung
  • Verbotene Gegenstände (z.B. Schmuck, Ketten etc)
  • den Platzaufbau (Spielfeldmaße, größe der Tore etc)
  • den Ball (Rund, Gewicht, Luftdrück, Umfang, Zustand)
  • u.v.m

Was Du hier beobachtet hast, gehört tatsächlich dann zu den weniger wichtigen Dingen, die überprüft werden.

Est ist der Zustand und die Befestigung der Tornetze sowie die Überprüfung der Tore, der Torbefestigungen sowie der Netzbefestigungen auf Wirksamkeit sowie auf Verletzungsgefahr.

Ein Kurioisum dabei, weil viele dies wharscheinlich zum ersten male hören werden:

Die Netze an den Toren sind nach Regelwerk überhaupt nicht vorgeschrieben.

Weder für Spiele in der Kreisklasse - noch für die bei Europameisterschaften. Eine Kuriosität, mit der man Wetten gewinnen kann (schau selber mal im Regelwerk nach unter Regel 1- Das Spielfeld))

Prinzipiell darf also auch ohne Tornetze gespielt werden - nur - wenn welche da sind müssen sie auch zuverlässig und funktionsfähig sein.




Kommentar von unddannkamessah ,

Das ist tatsächlich interessant, Danke!:) auch wenn ein Netz die Tore natürlich für die Zuschauer verdeutlicht!

Antwort
von SmartTim98, 46

Es geht dabei vor allem um eventuelle Löcher, die Irritationen hervorrufen können.

Antwort
von zersteut, 29

Damit kein Löcher im Netzt sind, wird immer gemach auch in der Kreisliga! 

Siehe Phantom-Tor von Kiesling 

Antwort
von BigBamZZZ, 24

Die halten auch den Ball ins Tor um zu schauen ob die Torlinientechnik funktioniert. Die ist nämlich schon im Einsatz.

Antwort
von Ateblade, 37

Die schauen ob das Netz nicht kaputt ist. Hilft nicht immer (Kießling-Tor) ;)

Antwort
von lkeller99, 35

Es wird getestet, dass nichts unsichtbares das Tor blockiert...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community