Frage von ThenextMeruem, 16

Was über PayPal gekauft, kein Geld auf dem Konto?

Also, habe mir was für 25€ via PayPal gekauft. Mein Konto war nicht gedeckt, jedoch konnte ich immer mein Konto so um 5-10€ überziehen ohne Probleme (habe kein Dispo). Dachte bei 25€ ist das immernoch kein Problem, jedoch hat Paypal 25€ abgezogen (04.11) und dann wieder 25€ gutgeschrieben (07.11). Habe dann auch 1,98€ Provision abgezogen bekommen. Was passiert jetzt? Kriege ich jetzt Bearbeitungsgebühren auf mich gehetzt?

Antwort
von Rolf42, 12

... jedoch hat Paypal 25€ abgezogen (04.11) und dann wieder 25€ gutgeschrieben (07.11).

Das war nicht Paypal sondern deine Bank.

Anscheinend hat deine Bank die Lastschrift am Freitag zunächst unter Vorbehalt gebucht (um einen noch möglichen Zahlungseingang abzuwarten) und dann am Montag wieder zurückgegeben.

Welche zusätzlichen Kosten dich da jetzt noch erwarten, kann ich nicht sagen.

Kommentar von ThenextMeruem ,

Heißt dann wohl, dass ich Gebühren zahlen muss. Tja, kann man nichts machen, danke

Antwort
von ninamann1, 7

Paypal konnte die Larschrift nicht abbuchen. Paypal versucht die Abbuchung noch mal . kann dann wieder nicht abgebucht werden , übergibt Paypal es an KSP Inkasso.

Gleiche Dein Konto schnellstens aus um Kosten und Unannehmlichkeiten zu verhindern

Kommentar von ThenextMeruem ,

Also habe ich noch eine Chance, danke

Antwort
von Rubezahl2000, 4

"...Bearbeitungsgebühren auf mich gehetzt?"
Bleib mal locker! DU hast einen Fehler begangen und dadurch Kosten verursacht!

Kommentar von ThenextMeruem ,

Bleib mal locker... Schreibst du nicht mit Capslock?

Antwort
von MP1293, 8

Gewöhne es dir ab, Geld auszugeben, das du nicht hast. So machst du schnell Schulden. ;)

Kommentar von ThenextMeruem ,

Hab das Geld ja, nur leider hatte ich keine Zeit es einzuzahlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten