Frage von RedShadowMoon, 25

Was tut man wenn man von einer riesigen Welle erfasst wird?

Hallo, wir haben heute die Nachricht erhalten, dass mein Cousin (er lebt nicht in Deutschland) beim Surfen (seine Leidenschaft) von einer gigantischen Welle erfasst wurde und seitdem nicht aufgefunden werden konnte.

Ich fahre in allen Ferien zu meinem Cousin und mir geht es zurzeit richtig schlecht, uns wurde mitgeteilt, die Chance, dass er noch am Leben sei, ist sehr gering.

Zurzeit bin ich einfach fassungslos und geschockt...

Allerdings möchte ich gerne eine Frage an die Leute stellen, die sich eventuell etwas mehr in dem Bereich auskennen.

Gibt es eine Herangehensweise, wenn einen so eine gigantische Welle erfasst? Kann man so etwas früh erkennen? Und wenn es zu spät ist, gibt es dann irgendeine Sache die man tun muss/sollte? Oder macht man in den letzten Sekunden nur noch seinen Frieden oder betet und weiß, gleich ist es aus?

Diese Frage, wie sich die letzten Momente für ihn angefühlt haben, beschäftigt mich ungeheuerlich...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von DesbaTop, 22

Also erstmal mein Beileid.

Ab einer bestimmten Höhe kann man (Wenn die Welle einen unerwartet trifft) nur noch Luft anhalten und hoffen, dass nicht noch eine direkt nach kommt. Man hat während man unter Wasser ist wegen den gigantischen Kräften fast bis garkeine Kontrolle und treibt unter Wasser vor sich hin ohne was dagegen machen zu können.

Antwort
von annitobanana, 21

Tut mir sehr Leid für deinen Cousin, hoffentlich finden sie ihn wieder!
Man merkt, dass eine Welle kommt, weil sich das Wasser stark zurückzieht. In diesem Fall sollte man schnell das Meer verlassen.
Falls dich die Welle jedoch überrascht, dann sollte ein Surfer sich schnellstmöglich von seinem Board trennen (also Fußleine losbinden) und unter die Welle tauchen. Der Schock ist dann kleiner.

Antwort
von TimSchroeder, 25

Erst einmal tut es mir leid mit deinem Cousin.
Also bei einer großen Welle spricht man ab einer bestimmten Höhe von Monsterwellen.(Wie z.B. Tsunami) dabei geht das Wasser zurück wie bei der Ebbe. Dann sollte man das Wasser verlassen. Wenn sie dich erreicht hat kann man nur noch Glück habe.

Kommentar von RedShadowMoon ,

Vielen Dank.

Ach du lieber Himmel...ich bin einfach fassungslos...

Kommentar von RedShadowMoon ,

Kleine Information, man hat ihn gefunden! Er ist lebendig und wurde tatsächlich an einem Strand angespült und dort haben ihm sofort Leute geholfen, aber es gab wohl Probleme damit herauszufinden was da los war und wo er dann war! Vielen Dank trotz allem!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten