Frage von Beantworter1112, 64

Was tut man, wenn ein Kind (ca. 13 Jahre) hohen Blutdruck hat?

Mir geht gerade eine Frage durch den Kopf, was tut man wenn ein Kind (!) hohen Blutdruck hat? Und kann man das ohne Medikamente behandeln?

Antwort
von utilisatall, 40

Das gleiche wie bei Erwachsenen. Viel Sport machen und gesund ernähren. Bei einem Kind müssen sich da eben nur die Eltern mehr mit auseinandersetzten. Am besten wird nur noch gekocht, was gesund für das kind ist und dann essen alle mit, damit es nicht das Gefühl hat er darf irgentetwas nicht. Sport hängt vom Alter ab. Sportvereine mit Freunden des Kindes sind immer gut. Sport muss ja nicht immer ein Workout oder Joggen sein. Fangen spielen oder ins schwimmbad gehen hilft da genauso viel.

medikamente sind nur bei wirklich hohen Werten nötig. in den meisten Fällen kann aber durch Sport und Ernährung ein relativ gesunder Blutdruck erreicht werden.

Antwort
von FlyingCarpet, 22

Das wird medizinisch abgeklärt und dann entsprechende Medikamente verschrieben.

Antwort
von Reus25, 44

Kann Vllt die Ernährung ändern
Z.b trinkt der kleine viel cola oder Energie drinks

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit & Medizin, 34

Hallo Beantworter1112,

neben all den guten Tipps, die Du bereits erhalten hast, würde ich zusätzlich einen Kurs in Autogenem Training empfehlen, da diese Entspannungsform auch den Blutdruck senken kann.

LG

Buddhishi

Antwort
von putzfee1, 33

Dann geht man mit dem Kind zum Arzt und tut das, was der Arzt rät.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community