Frage von SaraSic10, 79

Was tut man gegen Pickel auf dem Rücken?

Hey Leute, ich habe nächsten Monat meinen Abschluss Baal und würde gerne ein rückenfreies Kleid haben, was im Moment schwer geht da ich viele rote Pickel am Rücken habe (siehe Bild). Beim Arzt wird das nichts mehr helfen da ich ein Termin erst in 2 Monaten bekommen habe & die cremen dafür in der Apotheke einfach so Möchte ich nicht kaufen, möchte erstmal das der Arzt sich das anguckt bevor ich mir welche cremen kaufe. Haben Sie Ideen was ich dagegen machen kann vielleicht irgendwas mit Haushalts Mitteln? Wäre liebe danke!  

Antwort
von blackforestlady, 26

Klingt im ersten Moment komisch, ist aber so und auch Beweisbar. Tochter hatte auch diese Problem, war dann bei dem Hausarzt. Durch fettende Haut entstehen Pickel. Der sagte ganz einfach morgens und abends duschen gehen. Danach hat sich das Hautbild erheblich gebessert. Angabe zum Arzt schon weit über sechzig Jahre, also ein Arzt mit ganz viel Erfahrung. Probiere es einfach aus, es kann nur noch besser werden.

Antwort
von rommy2011, 34

Ich schwöre auf Apfelessig - Tonicum das du dir ganz leicht selbst herstellen kannst. Kauf dir einen guten Apfelessig. Innerhalb von 2 Wochen ist die Haut meist geklärt und die Pickel verschwunden.

Ein Gesichtswasser kannst du  aus einem Teil Apfelessig und ein bis vier
Teilen kaltem Wasser einfach herstellen. Sensible Haut reagiert
mitunter mit gereizter Hautrötung auf Essig, daher ist es ratsam,
zunächst mit einer stärker verdünnten Lösung zu beginnen.  Das Gesichtswasser wird mit Kosmetikpads auf die betroffene Haut 
 getupft.  Es kann sinnvoll sein, das Apfelessig-Tonikum über Nacht einwirken zu lassen.

Apfelessig-Gesichtswasser wirkt reinigend und klärend, verbessert die
Durchblutung und mildert Hautunreinheiten. Insbesondere bei Akne ist es
ein empfehlenswertes Hausmittel, das sowohl überschüssiges Hautfett
entfernt als auch den natürlichen pH-Wert der Haut wieder herstellt. Als
Dampfbad oder Kompresse macht verdünnter Apfelessig die Entfernung von
Mitessern leichter und verhindert Infektionen.

Antwort
von GreenDayFan97, 47

Du könntest trotzdem mal eine Zinkcreme von z.B. dm ausprobieren. Zink hilft dabei die Pickel auszutrocknen. Dadurch heilen sie dann schneller ab. Bitte aber nur punktuell auftragen, sonst wird deine Haut insgesamt zu trocken.

Kommentar von SaraSic10 ,

Danke !!

Kommentar von GreenDayFan97 ,

Ich würde nur drauf achten, dass die Zinkcreme nicht zu gestreckt ist. Wenn du eine billige aus der Drogerie kaufst, dann kann es sein, dass der Wirkstoff zu gering ist. Ich würde da schon mal bis zu 10€ investieren, damit es auch funktioniert. Bei Amazon gibt es eine, die recht gut (von Enzborn).

Antwort
von Margita1881, 36

Apotheker kennen sich aber auch sehr gut aus, den würde ich auf jeden Fall aufsuchen

Kommentar von SaraSic10 ,

Super danke .

Kommentar von Margita1881 ,

Sehr gerne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten