Frage von bryanxd4, 28

Was tut man gegen "Lampenfieber"?

Hey Leute ich habe demnächst einen Theateraufführung mit rund 30+ Leuten. Das Problem ist ich bin bei solchen "Auftritten" recht nervös vor so vielen Leuten etwas zu sagen. Habt ihr da irgend welche Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Twihard2002, 18

Mal ein paar Psycho tricks ;)

1.tief einatmen 10 Sekunden warten und ausatmen. Mehrmals wiederholen. Dadurch hat dein Gehirn genug Sauerstoff und du kannst dich beruhigen.

2.Dein Gehirn denkt du bist in Lebensgefahr. Dann bekommst du panik was klar ist. Gebe der panik einen namen und sprich mit ihr. Sage sowas wie :"danke herr panik das sie mir helfen wollen aber es ist keine Notsituation." (ich weiß klingt dumm aber hilft. Und reicht wenn du es denkst)

3. Den boden spüren. Spüre bewusst den boden auf dem du stehst.

4. sage dir immer wieder :"Ich kann das, ich bin gut vorbereitet, ich freue mich den leuten zu zeigen was ich kann, die leute freuen sich auf mich" Sag das dir ein paar mal und du wirst sehen das es dir besser geht

Ich weiß die tricks klingen mega bescheuert aber es geht wirklich probiers aus xD

Kommentar von bryanxd4 ,

Hört sich aber gut an. Danke :)

Antwort
von Nullchecker120, 4

Also ich klopfe immer mit meinen Fingerspitzen mein Gesicht ab das hilft um den Stress abzubauen(obwohl ich gar kein Lampenfieber habe das sagt halt immer meine Regisseurin)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten