Frage von CandyLady, 28

Was tut ihr gegen dauerkopfschmerzen?

Ich brauche ein paar gute Tipps wenn die Kopfschmerzen einfach nicht weggehen wollen. Ich habe schon eine Tablette genommen aber die sind immer noch da.:-( Bevor jetzt jemand denkt ich sei krank oder so, nein das bin ich nicht. Ich war schon mal beim Arzt und habe mich testen lassen. Ich war in dieser ich nenne es mal Röhre die so laut ist keine Ahnung wie heißt das noch gleich? Mir fällt gerade nicht der Begriff ein. Jedenfalls kam dabei Gott sei dank nichts schlimmes raus. Weil ich eben oft Kopfschmerzen habe, hatte ich das machen lassen. Ich leide wohl unter Migräne und manchmal ist es so schlimm, dass mir sogar übel wird.:-( Was tut ihr bei Kopfschmerzen? Kennt ihr ein paar Tricks die helfen könnten? Ich habe auch mal was davon gehört, dass man ein Tuch oder so in der Mikrowelle tut und das dann auf dem Kopf tun sollte. Ich weiß ja nicht ob das gut ist.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Arethia, 8

Wenn es Spannungskopfschmerzen sind, hilft ein Wärmekissrn im Nacken oder auf den Schultern. Bei Migräne könnte Pfefferminzöl auf den Schläfen und auf der Stirn helfen. Machmal hilft es auch, Pfefferminztee zu trinken. 

Bist Du sicher, dass es Migräne ist? Es könnten auch Blockaden im Halswirbelbereich sein, die ein Ostheopath gut behandeln kann (bloß nicht zum Chiropraktiker, ist bei der Halswirbelsäule zu gefährlich). Manchmal führen auch verspannte Kiefergelenke zu Kopfschmerzen. Wenn Warmanwendungen helfen, dann liegt es meist an Verspannungen. 

Bei Migräne helfen leider häufig nur stärkere Schmerzmittel, die dir der Arzt verschreiben sollte. LG und gute Besserung

Antwort
von JetztSpieleICH, 8

Bist du Brillenträgerin? Wenn ja, ist das eine eher billige ausm Internet oder eine von nem richtigen Optiker? Es kann auch sein dass du, wie bei mir, eine Brille brauchst.. Ich hatte mit 8 Kopfschmerzen dass ich weinen musste und seitdem ich ne Brille habe, bekomme ich keine mehr.. Also rede mal mit einem Augenarzt ;) LG, Nico

Antwort
von muckel3302, 3

Wenn du schon ein MRT (Kernspin) hattest und nix dabei rum kam, dann ist es wohl eine Migräne, denn da nutzen auch Schmerztabletten nicht viel. Helfen kann in dem Fall aber Akupunktur, es gibt aber auch spezielle Medikamente. Für beides solltest du mal deinen Arzt befragen.

Antwort
von Chicaa1992, 9

Kalten Waschlappen auf die Stirn, Schläfen mit minzöl einreiben :)

Antwort
von anjasaar, 3

Tust du rauchen oder zu wenig Wasser trinken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community