Was tut der Staat gegen moderne Sklaverei?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Deutschland sind deine Beispiele verboten & wirst du dabei erwischt droht dir eine Strafe! Das macht der Staat sicher mehr weis ich auch nicht sber ich denke der Staat wird auch versuchen diese dinge zu unterbinden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, wenn Du Deutschland als Staat meinst - hier gibt es Gesetze, die Sklaverei verbieten und insbesondere Kinderarbeit und Zwangsprostitution unter Strafe stellen.

Aber - andere Länder, andere Sitten. In unglaublich vielen Ländern wird das anders gesehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ollesgemuese
07.05.2016, 13:18

Bei Zwangsprostitution hat sich der Staat hier bisher nie mit Ruhm oder besonderes Interesse zur Eindämmung bekleckert. Auch wenn es natürlich Länder, wo das Ausmaß schlimmer ist. Mit Sitten hat das oft nichts zu tun, sondern mit Armut und Korruption.

0
Kommentar von AntwortMarkus
07.05.2016, 13:40

Stimmt. Die Drecksarbeit  machen die Anderen,  wir profitieren nur davon, indem wir mit diesen Staaten  Handel treiben,  und die Textilien  hier legal kaufen  können bei kik,  primarkt  und Co.  Die miralische  Grenze ist halt eine andere als die politische  auf der Landkarte. 

0

Der Staat  hilft sogar noch bei Sklaverei.  Im dem er Zeitarbeit immer weiter fördert und durch Alg 2.  Denn du mußt  jeden Job zu jedem Lohn annehmen sei er noch so niedrig.Tust du es nicht, bekommst du eine Sperre  vom Amt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pudelwohl3
07.05.2016, 13:12

Nun ja - zwischen Arbeit an sich zur Existenzsicherung und Sklaverei im Besonderen mag der aufgeklärte Betrachter Unterschiede erkennen können.

2