Frage von roybella, 42

Was tungegenZahnarzt angst?

Ich bin 12 weiblich und muss um 16:30 zum Zahnarzt weil mir andauernd zahnsplitter aus dem zahnfleisch wachsen und die müssen dann rausgeworfen werden...Und das tut trotz spritze weh und die spritze tut auch sehr weh...Ich habe totale angst ich muss auch alleine hin aber ich habe solche Angst... Was kann ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Spiesser05, 12

Hallo roybella :) ,

haha :D die müssen rausgeworfen werden, coole Formulierung, der werden geschmissen :) es tut immer soviel weh, wie du es zu lässt, wenn du bedenkst, dass es noch mehr schmerzen geben könnte, wenn du sie nicht entfernen lässt. Das willst du doch auch nicht. Versuch es mal ohne Spritze, das ist dann unerträglich, klar tut das auch schon weh, aber die Angst die du hast fügt dir noch mehr schmerzen zu, ich kann dir ein paar Tipps geben, die dir helfen könnten, ich hab das Problem nicht, ich hab keine Angst vorm Zahnarzt, aber ich kenn das dass viele das unangenehm finden, deshalb weiß ich nicht, wie dir meine Tipps helfen werden.

1. Sprech dem Zahnarzt vor der Behandlung an, dass du große Angst hast vor dem Schmerzen und höre ihn an.

2. Versuche ich immer zu entspannen, krampf dich nicht ein, entspann dich.

3. Such dir einen beliebigen Punkt an der Wand, den du die ganze Zeit anstarrst, wende dein Blick nicht mehr von den Punkt, auch wenn der Zahnarzt beginnt nicht und versuche so wenig wie möglich zu blinzeln, das lenkt dich ab. Konzentriere dich nur auf den Punkt an der Wand, als würde es nichts anderes mehr geben.

4. Was ist es denn gerade wovor du Angst hast so doll? Du hast es schon mal überlebt, du wirst es wieder überleben und dann kannst du deiner Mutter zu Hause erzählen, wie tapfer du warst.

5. Da muss ich durch, das wäre doch gelacht.

Ich wünsch dir viel Erfolg, schreib uns heute Abend :)

Liebe Grüße Spiesser05

Antwort
von Mirna, 16

Ich kann dir nur mut machen

Jeder hat angst vorm zahnarzt aber je öfter du dich überwindest desto einfacher wird es und frag doch am besten einfach eine/n gute/n freund/in

Ob er/sie dich begleitet.

Dann ist das ganze halb so wild!

Und denk immer daran dass die ärzte nur versuchen dir zu helfen damit du keine zahnprobleme bekommst!

Antwort
von Konvex, 13

zähne zusammenbeißen und durch! badum tsss.....

spass bei seite... da wirst du nicht viel machen können das wirst du über dich ergehen lassen müssen... denk immer drann es geht hier um deine gesundheit!... es ist nix schlimmes dabei zum zahnarzt zu gehen und die kurzen schmerzen wirst du ertragen das geht schnell vorbei ;)  kopf hoch viel glück du schaffst das!

Antwort
von Psylinchen23, 12

Bitte doch jemanden dich zu begleiten. Ich finde nach dem Zahnarzt ist man immer noch nicht so ganz da eher so durch dem Wind. 
Sag dieser Ärztin/Arzt das du angst hast dann wird diese Person dir alles genau erklären .....

Antwort
von DaddyNrw, 11

Ich lasse die Füllung ohne Betäubung machen. Ich schaffe das, weil ich garnicht an die schmerzen denke. Das ist Psyschich.

Kommentar von Spiesser05 ,

Ja, das ist richtig :) es tut so doll weh, wie du es zulässt. Tolle Antwort.

Antwort
von loje5, 12

Den Zahnarzt wechseln. Mein Zahnarzt vereist erst die Stelle wo die Spritze hin soll. Dann merke ich gar nichts mehr. Ist allerdings auch nicht immer möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten