Frage von FloGeS, 61

Was tun(CsGo trade abgezogen)?

Hallo, ich wurde gestern bei einem Trade von Skins abgezogen(rund 60€) dabei hatte ich ihn vorher angeschrieben bei eBay und gesagt ich würde mein Inventar verkaufen wollen. So schrieben wir dann über Skype weiter und er meinte er kann mir seinen Perso gerne schicken das tat er auch (aber das wird nicht sein richtiger sein) also tradete ich ihm die Skins und er wollte die Psc schicken das tat er aber nicht was soll ich nun tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MrSeegurke, 53

Nichts. Du kannst ihn als Scammer melden, und hoffen das er gebannt wird. Die Items bringt dir das allerdings nicht zurück.

Da viele früher ihre Items zu Zweitaccounts getradet haben, sich dann bei Valve beschwert haben das sie gescammt wurden und die Items dahingehend quasi geklont wurden, wurde das eben abgeschafft.

Alles in allem bist du selbst Schuld, da du ihm ohne weiteres vertraut hast.

Tut mir leid für dich

Kommentar von FloGeS ,

Ok hatte ich mir schon fast gedacht gehabt, danke, ohne Skins werd ich auch noch paar kills machen :D

Kommentar von MrSeegurke ,

Hoffentlich. Als ich meine neue AK Casehardened full blue bekommen hab, ging für kurze Zeit plötzlich alles rein.

Skins spielen wohl teilweise doch. :D

Kommentar von derHundefreund ,

Das ist der Placebo-Effekt. Als ich meine Dragon Lore neu hatte, habe ich damit auch gedrückt wie kennyS :-D

Kommentar von MrSeegurke ,

Oh ja. xD

Antwort
von Bounty1979, 37

Als Lehrgeld verbuchen und in Zukunft nicht so gutgläubig sein...

Antwort
von TheGermanNexus, 29

Das wird wohl oder übel ein Lernprozess für dich sein . Du wirst deine Ware und das Geld wahrscheinlich nicht wiederbekommen.

Antwort
von Keyinator, 19

Kannst nix machen... Nur zur Polizei gehen

Kommentar von natusxy0 ,

Die koennen da auch nichts machen. Hatte da auch mal so einen Fall und es ist bis heute nichts passiert. Dabei handelte es sich um ca 200€

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community