Was tun, wenn Stimme bei Erkältung weg ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht etwas spät, aber hilfreich für nächstes Mal. Ich singe auch im Chor und wir haben oft (vor allem rund um die Weihnachtszeit, Halleluja!) drei Konzerte pro Woche manchmal auch mehrere an einem Tag. Da ist die Stimme auch manchmal gut belastet und klingt mehr wie die ersten Anzeichen eines Stimmbruchs bei Jungs, als wie Balsam für die Ohren :) tut auch weh... Wir Mädels trinken dann gerne mal Kannen voll mit heißem Wasser und frischem Ingwer hineingeschnitten. Irre toll sind auch Halswickel! Da gibt's viele verschiedene, aber guck einfach mal was du zuhause hast. Und (kein Productplacement, aber) Ricola!! Halt Kräuterbonbons 24/7. Honig in heißem Wasser hat mir bei solchen schnellen Fällen nicht so richtig geholfen, da sich der Film der sich über deine Stimme legt, oft zu so einem nervigen Schleim entwickelt, eher stört als hilft und auch bei viel Gesang die Wirkung verliert.

Liebe Grüße
Leia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leiasophie
27.11.2016, 15:13

Und immer Flüssigkeit zu dir nehmen!!! Fast vergessen. :)

0

Ist vielleicht sehr spät aber fürs nächste mal: Ipalat, ingwertee, Halsbonbons & einen dicken Schal. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke mal der Chor wird auch weiter existieren wenn du mal eine Weile nicht singst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde an Deiner Stelle schnellstmöglichst den Chorleiter informieren, ob nicht jemand für Dich einspringen könnte.

Hier wären noch paar Tipps

http://singenistleicht.de/singen-trotz-erkaeltung/


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerMalt005
13.11.2016, 12:08

Wir sind nur ein kleiner Chor, und haben keine ersatz stimmen oder so.

0

Für einige Stunden soll rohes Ei helfen. Danach musst du deine Stimme in Ruhe setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung