Frage von StilleWasser96, 77

Was tun, wenn sie mir meine Sachen nicht wiedergeben möchte?

Meine Freundin geht mir ziemlich auf die Nerven, deshalb werde ich wohl bald mit ihr Schluss machen. Dummerweise habe ich aber noch ein paar Sachen bei ihr zu Hause (wir führen ne Fernbeziehung), unter anderem einen Nintendo 3DS mit ein paar Spielen. Den hätt ich schon ganz gerne wieder. Ich befürchte aber, dass sie die Sachen nicht rausrücken will, sobald ich Schluss gemacht habe. Kann ich da dann irgendwas machen?

Antwort
von Applwind, 40

Wenn deine Freundin eine erwachsene ist, dann wird sie dir deine rechtmäßige zugesprochene Leistung zurückgeben. Wenn sie aber ein Kind ist dann kanns knicken. Sonst kannst du einfach das Zeug holen und dann Schluss machen.

Antwort
von Schnuppi3000, 34

Das einfachste wäre natürlich persönlich Schluss zu machen und die Sachen dann gleich mitzunehmen.

Wenn du dafür zu feige bist, bleibt dir nur zu hoffen, dass sie die Sachen zurückgibt und, wenn das nicht passiert, einen Anwalt zu fragen, wie du weiter verfahren kannst. Grundsätzlich hast du natürlich, sofern du ihr die Sachen nicht geschenkt hast, ein Recht, die Sachen wieder zurückzubekommen.

Antwort
von JungerKater, 12

Wenn du Belege für die Sachen hast, also das sie dir Gehören, dann kannst du zur Polizei gehen und Anzeige wegen Unterschlagung machen, du musst sie Schriftlich auffordern die Sachen zugeben und ihr ein Zeitraum von 10 Tagen zeit lassen um dir die Sachen wieder zu geben.  

Antwort
von nil101, 31

Alles einpacken, schluss machen u wegziehen

Antwort
von BadBird98, 27

Ja klar, is ja deins. Verklagte sie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community