Was tun wenn sie (14) schwanger ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenns erst vor kurzem war dann sofort die pille danach nehmen. Also ab mit ihr zur Apotheke.

Ansonsten kannst du nur hoffen das sie nicht schwanger wird. Und falls doch na dann herzlichen glückwunsch zum vater werden.

Denn ob sie das Kind bekommt oder nicht ist ganz allein ihre entscheidung du darfst dann zumindest für die nächsten 18 jahre unterhalt zahlen.

Und ich hoffe das sie auch mindestens 14 war. Ansonsten kannst du ggf. noch wegen kindesmisshandlung angezeigt werden weil du ja ab 14 strafmündig bis.

Fremdgehen hin oder her das du dich nicht wegen verhütung erkundigt hast und kein kondom benutzt hast war wirklich dumm von dir und auch von ihr und das zeigt das ihr nicht wirklich reif genug für sex seit weil ihr Regel 1 verletzt habt: Verhütung. (Außer man möchte kinder)

Sorry aber dein gewissen ist derzeit die grechte strafe für das was du getan hast und ich hoffe du lernst daraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stacx
04.12.2015, 19:30

Nur blöd, dass er es nicht einsieht und sich noch Hoffnungen mit der aktuellen "noch" Freundin macht.
Aber ja: Gerechte Strafe.

1

Sie fragen, ob sie die Pille nimmt? Wenn nicht, dann die Pille danach, wenn das noch im Zeitrahmen liegt.



Sich doof fühlen, weil man nicht vorher gefragt hat.

Sich noch doofer fühlen, weil man es dann ohne Kondom gemacht hat.

Sich am doofsten fühlen, weil man seine Freundin betrogen hat und man es im Internet zugegeben hat.


Geht am besten zum Frauenarzt und lasst euch beraten.

Ansonsten Finger kreuzen, dass nichts passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SorryElliLoveYa
04.12.2015, 17:09

Ich gehe doch nicht mit meiner "Affäre" zum Arzt

0
Kommentar von SorryElliLoveYa
04.12.2015, 17:22

Was will der mir denn sagen? Dass ich nicht alles f*cken soll was ich kriege?

0

Was möchtest Du wissen?