Frage von Queeen014, 102

Was tun wenn Schwester den Hasenstall nicht reinigen will?

Hey leute ich habe mit meiner Zwillingsschwester gemeinsam 2 Kaninchen. Vor zwei Wochen habe ich den Hasenstall gereinigt und seit letzter Woche wäre sie an der Reihe gewesen doch sie weigert sich ! Ich werde ihn aber bestimmt auch nicht machen schließlich gehört ihr ja auch ein Kaninchen davon. Was würdet ihr meiner stelle tun ? Denn der Käfig ist schon mega zu gekackt!! Ich wollte mein Kaninchen in einen anderen stall setzten damit wenigstens meiner nicht in diesem stall leben muss doch meine mutter setzt mein Kaninchen immer wieder zurück und meint sie trauern sonst. Ihr ist das egal und sagt wir das unter uns ausmachen ! Aber wenn sie sich weigert !!! Was würdet ihr tun ?

Antwort
von Pumpii2, 37

Zeige dass wenn sie faul ist Du es besser machen kannst. Wieso sollen die armen Kaninchen leiden? Und bitte trenne sie nicht das Kaninchen deiner Schwester kann nichts dafür dass sie den Stall nicht sauber macht.          Außerdem müssen sie wirklich zu zweit sein Kaninchen brauchen eben einen Partner.

Wenn der andere Stall groß genug ist setze doch einfach beide hinein. Es ist doch nicht zu viel Arbeit einen Stall auszumisten. 

Lg

Antwort
von Miumi, 49

Naja da sie sich anscheinend nicht um ihr Kaninchen kümmert, "adoptiers" doch einfach. Sag ihr, wenn sie den stall nicht sauber macht, gehören beide Kaninchen dir und sie hat dann dort nichts mehr zu suchen. Hoffe tägliches frisches Futter und wasser vergisst sie/ihr auch nicht.
Lg

Antwort
von Kaninchenloves, 18

Der Stall sollte viel öfter gereinigt werden ! Du könntest eifach einen Teil des drecks in ihr zimmer schmeisen und zwar so oft bis sie putzt. Deine Mutter hat recht Kaninchen darf man nicht einfach trennen und wieder zusammen tun

Antwort
von M1603, 28

Was würdet ihr tun ?

Zuerst einmal reinigst du jetzt gleich den Kaefig der beiden Tiere, denn die koennen absolut nichts dafuer, dass die beiden, die sich um sie kuemmern sollen, im Streit sind.

Danach sprecht ihr gemeinsam mit euren Eltern und wenn ihr euch im Gespraech nicht auf eine fuer die Tiere zufriedenstellende Haltung entscheiden koennt, dann schlagt euren Eltern vor, ob sie die Tiere nicht an Bekannte abgeben koennen, die vielleicht selber Kaninchen haben und wissen, wie man damit umgehen muss.

Kommentar von M1603 ,

Hier sind wohl alle vier Menschen sehr unerfahren mit dem Umgang mit Tieren. Waere vielleicht einmal eine Idee, sich darueber ernsthaft ein paar Gedanken zu machen.

Antwort
von jessi9199, 42

droh ihr, entweder sie macht es oder dir gehören ab sofort beide kanninchen :P

Antwort
von xhouserx, 44

Besser als Streit unter Geschwistern, ist es, dass du deinen Eltern zeigst wer mehr Verantwortung für Tiere übernehmen kann, die sich nicht selbst pflegen können da sie Haustiere sind.

Klar, ihr gehört auch ein Tier, aber wegen ihrer faulheit die armen kleinen leiden lassen?

Das traue ich dir nicht zu, sonst hättest du hier nicht geschrieben.

Fakt ist: Zwingen kann man sie zu garnichts, es liegt nun an dir, dass die Tiere es gut haben ;)

Antwort
von Lumpazi77, 32

Was können die Kaninchen dafür?

Rede mit Deinen Eltern

Antwort
von JanicePiepjunge, 34

Vielleicht sagen ist nicht ganz obtimal aber Fan regeln das eure Eltern dass sie es sauber machen muss :-D

Antwort
von machmallieberso, 47

Sie darauf hinweisen, das die Tiere nichts für ihre Faulheit können. Wenn sie nicht in der Lage ist Verantwortung für die Hasen zu übernehmen, sollte sie die Tiere an jemand geben der das kann.

Antwort
von HaddiMaddi, 20

Stelle den dreckigen Stall in das Zimmer deiner Schwester!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community