Frage von Seestadt151990, 35

Was tun wenn Prüfungsakten vermutlich vernichtet wurden?

Moin zusammen,

ich habe gegen die Prüfungsentscheidung meiner Hochschule aus diversen Gründen Widerspruch eingelegt. Damit verbunden habe ich auch einen Antrag auf Akteneinsicht in die Prüfungsakten.

Das ist jetzt 2 Wochen her und man hat mir noch keinen Termin mitgeteilt wo und wann ich die Prüfungsakten einsehen kann. Auf Nachfrage beim Prüfungsamt hat man mir erklärt, dass man die Akten beim Prüfer bereits angefordert hat und noch keine Rückmeldung bekommen hat.

Was kann ich denn z.B. tun, wenn der Prüfer die Akten bereits vernichtet hat und ich somit keine Einsicht mehr nehmen kann ? Die Prüfung habe ich bereits im letzten Sommersemester geschrieben.

So langsam habe ich das Gefühl, dass die Akten vor Ablauf der Aufbewahrungsfrist vernichtet wurden.

Kann mir da jemand weiterhelfen ?

LG Seestadt151990

Antwort
von Maimaier, 22

Vielleicht eine angemessene Frist setzen.

Kommentar von Seestadt151990 ,

Wie lange soll die Frist denn sein ?

Antwort
von matmatmat, 20

Dich fürchterlich unbeliebt machen und dann die Prüfung wiederholen, weil kein Professor Lust auf Anwalt hat nehme ich an...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten