Frage von 01032013, 73

Was tun, wenn Pille zweimal vergessen wurde?

Hallo, folgendes: meine reguläre Einnahmezeit der Pille ist 19.30 Uhr. Leider hab ich die Pille am Samstag vergessen, hab sie dann am Sonntag vormittag (ca. 11 Uhr) NACH DEM GV nachgenommen. Nun hab ich sie schon wieder vergessen, das heißt 2 Tage hintereinander. Habe sie jetzt wieder sofort nachgenommen.. Wie soll ich nun vorgehen? Bestand für den GV am Sonntag noch Schutz?

Edit: Bin in der 3. Einnahmewoche. Die vergessenen Pillen waren Nr. 17 und 18.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ShinyShadow, 44

Wie so oft: Es kommt drauf an.

Wann war denn die erste Pille dran? zB. mitten in der 2. Woche oder in der 3. Woche bist, kanns sein, das ganze ist nochmal glimpflich ausgegangen...

Wenn du in der 3. Woche bist, solltest du unbedingt die Pillenpause auslassen und direkt mit dem nächsten Blister weiter machen.

Kommentar von 01032013 ,

Hi, erstmal danke für die Antwort. 

Beide waren in der 3. Einnahmewoche..

Kommentar von ShinyShadow ,

das ist gut! Dann wie gesagt: Bitte nicht in die Pause gehen! :)

Alternativ hättest du dir auch das nach-nehmen sparen können und direkt in die Pause gehen, das geht in der 3. Woche. Aber dazu ists jetzt zu spät.

Kommentar von 01032013 ,

Auch wenn es wie gesagt 2 Pillen hintereinander waren? 

Dann nehm ich jetzt einfach die Woche noch komplett, dann nehm ich sie in der Pillenpause auch und hänge dann die nächsten 3 Wochen dran, oder?

Bin ich dann jetzt trotzdem geschützt oder nicht (auch für den GV am Sonntag)?

Kommentar von ShinyShadow ,

Ja, auch wenn es 2 Pillen hintereinander waren. Die zweite vergessene wurde ja nicht mehr als 36 Stunden nach der ersten eingenommen, oder? Dann hast du quasi nur eine vergessen.

Und selbst wenn du zwei Pillen nacheinander komplett vergisst, das wäre ja quasi dann wie eine 2-tägige Pause.

Eine kürzere Pause zu machen ist ok... Nur verlängern darf man die Pause nicht.

Ja, du nimmst das Blister jetzt ganz normal zuende und fängst dann direkt mit dem nächsten an. Dein eigentlicher erster Pausentag ist dann quasi einfach dein erster Tag des nächsten Blisters.

So rein theoretisch könntest du jetzt auch einfach mit der Einnahme aufhören, den Tag der vergessenen Pille als ersten Pausentag sehen (also den Samstag) und am Freitag mit der nächsten Packung anfangen... Die beiden nach-genommenen Pillen wären dann halt unnötig gewesen... Aber meiner Meinung nach bringst du deine Hormon-Einnahme weniger durcheinander, wenn du jetzt einfach die Pause auslässt....

Nur mal so als Anhaltspunkt:

Bei einem einmaligen Fehler ist wichtig:

-Du musst die Pille immer mind. 7 Tage am Stück fehlerfrei genommen haben

-Du darfst niemals länger als 7 Tage Pause haben.

Ach, und ja... wenn du dich an diese Sachen hältst, bist du geschützt...

Kommentar von 01032013 ,

Vieeelen lieben Dank! <3 Sowas passiert, wenn die App zu zicken anfängt und man nicht mehr an die Pille erinnert wird..

Kommentar von ShinyShadow ,

Welche Pille hast du denn?

Bei den meisten Verhütungs-Pillen wird der Eisprung verhindert.

Kein Eisprung --> Keine befruchtbare Eizelle --> Keine Befruchtung --> Keine Schwangerschaft. Und zwar durchgängig.

Weißt du... Die Pille wirkt entweder ganz oder gar nicht. Da gibts nichts zwischendrin, das Ei springt ja nicht nur ein bisschen ;)

Wenn du die Pille immer ordnungsgemäß einnimmst (oder den Fehler eben anders ausgleichst ;)) bist du durchgängig geschützt.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 32

dein erster Schritt hätte sein müssen: Packungsbeilage lesen!

Dort steht alles für dich notwendige drin. Auch wie du in welcher Einnahmewoche bei einem Fehler verfahren musst.

Wenn du die letzte Pille des Blisters (damit eine Pille in der 3ten Einnahmewoche) vergisst ist das zunächst kein Problem.

  • Entweder man macht die Pause sofort (wenn zuvor mind. 14 Pillen korrekt eingenommen wurden und nimmt die vergessene Pille entsprechend nicht mehr ein - die Vergesser zählen dann schon als Pausentage! (die Pause kann auch nach Belieben verkürzt werden),
  • oder man hängt die nächste Packung direkt ohne Pause an. (Langzeitzyklus)


Nur auf diese Weise bleibt der Schutz erhalten; hält man sich nicht an diese Angaben, kann man schwanger werden!

Das steht so auch alles in der Packungsbeilage - das nächste mal: lesen!

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Psylinchen23, 34

Nein bestand kein Schutz da du ja die Pille nicht genommen hast. Man sollte keinen Sex haben wenn man die Pille vergessen hat wenn dann mit Kondom. Aber danach bringt es sich nichts. 
Stell dir am besten am Handy einen Wecker das du die Pille nicht vergisst.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Blödsinn. Lies du doch mal lieber die Packungsbeilage.

Kommentar von ShinyShadow ,

Das stimmt so pauschal nicht... Es ist vom Einzelfall abhängig, ob die Pille gewirkt hat oder nicht.

Mit dem Wecker stimm ich dir zu, das wäre ne gute Idee.

Antwort
von SchwagnerBlock, 36

Ab in die aphotehe wenn du kein kind willst du brauchst den namen der pille dann können die apotheker die pille danach verschreiben

Kommentar von HelpfulMasked ,

Blödsinn. Lies du doch mal lieber die Packungsbeilage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten