Frage von Hannahhhuuu, 121

was tun wenn Pille fehlt?

Hey ihr Lieben und zwar geht es um folgendes... Ich hatte mich mal nach Einnahme der Pille aufgrund meiner Mahlzeit übergeben und habe daraufhin die selbe Pille von meiner letzten Pillen Packung genommen es handelt sich um die letzte Woche nun habe ich heute das Problem das mir die Pille für diesen Dienstag fehlt und ich habe keine Pille mehr es ist nur noch diese Woche dann habe ich die Wochen Pause Ich habe allerdings vom letzten Monat der zweiten Woche vom Dienstag noch eine Pille kann ich die einfach als Schutz nehmen und reiht das hat jeder Dienstag die selbe Wirkung?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 71

Geh einfach einen Tag früher in die Pause, dafür braucht es nur 14 Pillen.

Kommentar von Hannahhhuuu ,

Danke für deine Antwort...

Die letzte Pille nehme ich immer Sonntag sprich diesen Sonntag und dann gehe ich in die Pause.. 

Wie meinst du das mit 14 Tagen? 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Wenn du immer montags in die Pause gehst und dir jetzt eine Pille fehlt, gehst du jetzt einen Tag früher in die Pause, nach der letzten Pille am Samstag. Oder habe ich deine Frage falsch verstanden? Eine sichere Pause ist nach 14 richtig genommenen Pillen möglich.

Kommentar von Hannahhhuuu ,

Ehrlich gesagt komme ich gerade nicht mehr mit also es handelt sich um die letzte Packung meiner Pille und auch um die letzte Woche also die letzte Reihe an ich habe jetzt 14 Tage die Pille genommen und muss heute Abend wieder eine nehmen dadurch das ich mich letzten Monat übergeben habe und dies an einem Dienstag hatte ich letzten Monate die Pille für morgen den Dienstag genommen da es in der letzten Woche letzten Monat an dem Dienstag passiert ist das ich mich übergeben habe also habe ich keine Pille für morgen quasi allerdings habe ich meine Pille mal an einem Dienstag in der zweiten Woche sprich zweite Reihe meiner pillenpackung vergessen und mir die Pille dannach gekauft somit hätte ich eine Pille für Dienstag aber für die zweite Woche und nicht für die dritte könnte ich diese denn trotzdem nehmen ich weiß ja nicht ob es die selbe Wirkung hat... 

Und Pause mache ich ja erst am Sonntag..

Kommentar von schokocrossie91 ,

Und du hast die Pille Danach genommen oder wie?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Erstmal ist es auch im Internet nötig, Satzzeichen zu benutzen, das kann ja kein Mensch entziffern. Dann solltest du wissen, dass bei einer einphasigen Pille alle Pillen gleich sind, bei einer mehrphasigen nicht. Es wäre also von Vorteil zu wissen, was für eine Pille du nimmst. In dem Zusammenhang ist es auch wichtig zu wissen, ob die Pille Danach nicht nur gekauft, sondern auch genommen hast und welche, ich vermute aber, das war völlig unnötig.

Kommentar von Hannahhhuuu ,

Sorry, da muss ich dir natürlich recht geben. 

Ich nehme die Pille Ministon. 

Natürlich habe ich die Pille danach auch genommen..Und es war die ellaOne 30mg Tablette, Ulipristalacetat. 

Oh je, was ist denn da der Unterschied zwischen der ein und mehrphasigen Pille? 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Die Ministon ist eine einphasige Mikropille, bei der jede Pille gleich ist. Bei mehrphasigen Pillen enthalten die Pillen unterschiedliche Hormonzusammensetzungen und müssen daher n einer bestimmten Reihenfolge genommen werden. Die ellaOne war unnötig, da ein Fehler in Woche zwei ungefährlich ist - nachzulesen in der Packungsbeilage, deren Lektüre eben solche Fehler vermeidet. Nicht nur das, durch die Einnahme der ellaOne hast du den Schutz überhaupt erst verloren, und zwar bloß nach der Pause - ebenfalls nachzulesen in der entsprechenden Packungsbeilage. Wann du die Pause machst ist ziemlich egal, wie gesagt, dein Schutz ist eh weg.

Kommentar von schokocrossie91 ,

*bloß = bis

Kommentar von Hannahhhuuu ,

Ich war bei der Frauenärztin und sie hat mir die Pille für danach aufgeschrieben, und mit der Packungsbeilage habe ich mich ausgesetzt, allerdings ist die nirgendwo zur entnehmen, ob es sich um eine einphasige oder mehrphasige Pille handelt! 

Das war letzten Monat mit der Pille danach, ich hatte meine Periode in der Pause und bin bis jetzt immer noch nicht schwanger, daher bin ich mir sicher das ich noch geschützt bin ;)  

Kommentar von BrightSunrise ,

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, sondern eine Abbruchblutung. Diese Abbruchblutung sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Dann hat deine Ärztin falsch gehandelt, was leider häufig vorkommt. Man könnte meinen, Gynäkologen kennen sich mit der Pille aus. Und natürlich steht das in der Packungsbeilage. Das muss da drinstehen.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 66

Geh doch einfach einen Tag früher in die Pause (dementsprechend musst du dann natürlich die Pause auch einen Tag früher als gewohnt beenden). So bleibst du geschützt und hast nicht nächsten Monat wieder da Problem, dass eine Pille fehlt

Kommentar von Hannahhhuuu ,

Vielen Dank erstmal für deine Antwort, nur fängt meine Pillen Pause erst Montag an also Sonntag nehme ich die letzte Pille? :/

Kommentar von Jeally ,

Das ist doch kein Problem. Wenn dir an einem Tag die Pille fehlt, nimmst du einfach die Pille vom Sonntag und machst dann mit den richtigen Tagen weiter. Dann nimmst du Samstag die letzte Pille und beginnst wieder am Sonntag die Woche danach

Kommentar von Hannahhhuuu ,

Aber ich habe keine Pille für morgen? 

Kommentar von Jeally ,

Wie gesagt, dann nimmst du morgen die Pille von Sonntag. Mittwoch die für Mittwoch, Donnerstag die für Donnerstag, Freitag die für Freitag und Samstag die letzte Pille

Kommentar von Hannahhhuuu ,

Bringt das denn nichts durcheinander man meint doch das die Pillen immer unterschiedlich sind ist es dann nicht sinnvoller die Pille von Dienstag letzten Monat zweiter Woche zur nehmen als die von Sonntag? 

Kommentar von Jeally ,

Bei einphasigen Pillen hat jede Pille den selben Wirkstoff. Die Wochentage dienen nur der Orientierung. Du kannst auch die Pille von Dienstag nehmen. Nur frage ich mich wie es kommt, dass du eine Pille aus der zweiten Woche übrig hast? Auch bei Einnahmefehlern muss die vergessene Pille nachgenommen werden (siehe Packungsbeilagen)

Kommentar von Hannahhhuuu ,

Einen Tipp wo ich dies schnell entnehmen kann, ob es sich um eine einphasige Pille handelt? 

Als ich mich übergeben habe, habe ich für den selben Tag die Pille aus der anderen Packung genommen und als ich die Pille mal komplett vergessen habe an einem Dienstag und mir das erst Mittwoch ausfiel habe ich nur die Pille dannach genommen und somit habe ich die Pille Dienstag noch ..  

Kommentar von schokocrossie91 ,

Um was für eine Pille es sich handelt, steht in der Packungsbeilage. Ich kann nicht fassen, wie man sie nicht lesen kann. Jeally, die FS hat die ellaOne genommen.

Kommentar von Hannahhhuuu ,

FS? 

Kommentar von Jeally ,

Die Ministon ist ein einphasige Mikropille, das steht in den Packungsbeilagen
Die Pille danach in Woche 2 war komplett unnötig sofern du die 7 Pillen zuvor und danach korrekt genommen hast. Da du die EllaOne und nicht die PiDaNa genommen hast, hast du dir deinen Schutz dadurch erst zerstört. Ich hoffe du hast wie in den Packungsbeilagen angegeben zusätzlich verhütet. Bei Einnahmefehlern muss die Anweisung der Packungsbeilagen befolgt werden, also lies diese bitte damit du für die Zukunft Bescheid weißt
Da du eine einphasige Pille nimmst ist es egal ob du morgen die Pille von dem Dienstag oder Sonntag nimmst

Kommentar von Jeally ,

FS = Fragestellerin

Kommentar von Hannahhhuuu ,

Vielen Dank Jeally!! 

Nein haben dannach nicht zusätzlich verhütet... 

Aber bin ich denn jetzt nicht mehr geschützt? 

Ich meine das war ja letzten Monat und in meiner Pause hatte ich ganz normal die Blutung? 

Kommentar von BrightSunrise ,

Nein, du warst nicht geschützt.

Die Abbruchblutung sagt nichts über eine eventuelle Schwangerschaft aus.

Kommentar von Jeally ,

Dann kannst du dadurch schwanger geworden sein.
Du bist geschützt, wenn du nach der Einnahme der Pille danach 7 Pillen korrekt genommen hast. Bevor du eine Pause machst musst du 14 Pillen korrekt genommen haben. Das scheint bei dir nicht der Fall gewesen zu sein. Sprich du bis erst geschützt gewesen, als du nach der Pause 7 Pillen korrekt genommen hast. Der Sex davor war ungeschützt und kann zu einer Schwangerschaft führen
Die Blutung in der Pillenpause ist keine Periode sondern lediglich eine künstliche Blutung, die nur durch den Hormonentzug (Pille absetzen) entsteht und damit nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Mach einen Schwangerschaftstest 19 Tage nach dem Sex

Kommentar von Hannahhhuuu ,

Ich habe 7 Pillen korrekt dannach eingenommen und die Pause erst nach 14 richtigen Einnahmen eingelegt, gut den werde ich machen und wenn sich herausstellt das ich dadurch nicht schwanger geworden bin heißt es ich bin ganz normal weiterhin geschützt bis hier her und auch morgen wenn ich dann die Pille Dienstag vom letzten Monat für morgen nehme oder? 

Kommentar von Jeally ,

Wie kann das sein? Du hast doch die Pille danach in der zweiten Einnahmewoche genommen? Dann kommst du danach aber nicht mehr auf 14 korrekt genommene Pillen, wenn du die Einnahme nicht verlängert hast.
Je nachdem ob tatsächlich 14 Pillen nach der Einnahme der Pille danach vor der letzten Pause genommen hast, bist du entweder seit 7 korrekt genommen Pillen nach der Einnahme der Pille danach oder nach der Pause wieder geschützt. Wenn du die Pille nun korrekt nimmst, dann bleibst du auch geschützt. Welche Pille du morgen nimmst ist egal, Hauptsache du nimmst eine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten