Was tun wenn man unruhig wird?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey ich hatte das vor einerzeitlang auch. Erstmal mach dir keine gedanken das ist nichts gesundheitliches. Es kommt von der psyche du setzt dich innerlich unterdruck. Und bdest dir ein das du nervös bist. Du denkst solange daran bis du wirklich nervös bist. Das geht aber automatisch weg wenn nicht rede mit freunden oder ruf vlt mal bei einer seelsorge hotline an viel glück

Hallo Summie92,

haben wir alle mal unter Stress ;-) Was gut hilft sind Entspannungstechniken, wie z. B. Muskelentspannung nach Jacobsen, TaiChi, Yoga, Autogenes Training, Meditation und auch Bewegung.

Zu einem erholsamen Schlaf gehören mehrere Faktoren, hier mal ein Link:

Schlafhygiene.cdr - 63_Schlafhygiene.pdf

LG

Kommentar von Summie92
27.07.2016, 23:13

Wow! Das ist sehr interessant. Dankeschön :-)

1

Versuch mal, ob dur Aurogenes Training hilft...

Was möchtest Du wissen?