Was tun wenn man sich mit unbeantworteten Fragen quält?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich weiß nicjt, ob es dir was helfen würde, aber das wendet man ja mamchmal an:
Schreibe die Fragen/Gedanken auf und verbrenne diesen Zettel, ertränke ihn, du kannst ihn auch zerreißen, oder was immer du auch mit sem Zettelchen machen willst.
Vielleicht hast du ja die Chance dieser Person einen Brief zu schreiben in dem die fragen stehen, er kann selbst entscheiden, ob er die die Antworten geben will oder nicht und dann kannst dus wieder mit dem verbrennen usw. Versuchen...

Probiert mal aus, hoffe es hilft dir!!
Ansonsten weiß ich leider auch nichts, ich hab immer den Gedanken im Kopf "okay dass wirst du bis zu deinem Tod sowieso niemals erfahren, da kannst du tun was du willst"...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xadine
07.03.2016, 15:21

Ich glaube ich könnte es nicht ertragen wenn er nicht antworten würde, daraus würden sich nur wieder neue Fragen ergeben wie zum Beispiel ''Warum antwortet er mir nicht'' etc. Trotzdem vielen Dank

0
Kommentar von Caballero14
07.03.2016, 15:29

Aber du könntest auch den Gedanken haben, "wenigstens habe ich es versucht", ansonsten würde vlt der gedanke "warum habe ich nichts unternommen/versucht ihn doch noch zu fragen?", kommen. entscheide für dich, ich hofde du wjrsr irgendetwas finden!! Wenn du es überhaupt nicht mehr aushälsr rede mit einer Vertrauensperson von dir :)

1

Ich habe mal versucht all diese Fragen in ein fiktives Gespräch zu fassen, in der ich auch den antwortenden Part übernommen habe. Das hat mir auch eine Zeit lang geholfen, aber leider nicht allzu lang. Es gibt wohl kaum eine andere Lösung als die Fragen direkt zu stellen und auch unbequeme Antworten zu ertragen, oder schlicht die Zeit auch diese Wunde heilen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn das. Wenn dus de person nich sagen kannst musst du warten bis du die ganze sachen vergessen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du redest mit einer dir vertrauten Person darüber und fragst sie nach ihrer Meinung dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gibt es keine Möglichkeit dafür? Wenn du selbst nicht mit der Person sprechen kannst,schreib deine Gefühle und Fragen in einen Brief. Erstmal hilft es dir ,es zu verarbeiten und falls du ihn der Person gibst bzw. hinschickst kriegst du vllt Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xadine
07.03.2016, 15:18

Weil wir im Streit auseinander gegangen sind und ich genauso gut gegen eine Wand reden könnte

Das mit dem Brief ist eine gute Idee

0

Was möchtest Du wissen?