Frage von dedidda, 81

Was tun wenn man plötzlich in Sachsen ist?

Hi ich gehe mit meinen Eltern übers Wochenende nach Berlin und jetzt sitzen wir hier bei plötzlich in Sachsen.

Antwort
von Schnoofy, 41

Was sollen da unsere ganzen Mitbürger mit dem Nachnamen "Sachs" sagen?

Die sind schließlich im Kreise ihrer Familie ihr ganzes Leben lang von Sachsen umgeben.

Antwort
von WhoozzleBoo, 76

Dann fahrt halt von Sachsen aus nach Berlin. Wo ist das Problem? 

Oder meinst du "wir gehen" und "sitzen hier" wörtlich? Dann müsst ihr erstmal aufstehen bevor ihr weitergehen könnt.

Antwort
von Einhornregen, 81

Habt ihr euch verfahren?

Kommentar von dedidda ,

nein, so schlimm ist es auch wieder nicht. sind halt in sachsen

Kommentar von Schnoofy ,

Dann stelle die Gänsefleichfrage.

Antwort
von Garfield0001, 38

Na. Wenn du nach Berlin gehst (ich hoffe nicht das es eine weite Strecke ist, die du da gehen musst) und jetzt in Sachsen sitzt ... Dann steh einfach auf und gehe weiter.
Wenn das schon eine not ist in Sachsen zu sein - dann wird dich hier auch keiner haben wollen.
In Sachsen ist es genauso gemütlich und man kann lachen wie überall.
Und sag jetzt nicht dass die Sprache sich stört. Das ist Ansichtssache. Ich mag bayrisch zb nicht.

Kommentar von ilknau ,

Mich würde mal interessieren, von wo man sich aufmachte.

Antwort
von ilknau, 26

OMG: i landing in Alien- Land, oder was, dedidda.

Ey, gut, Mann.

Bleibt da einfach und geniesst eben keinen Grossstadtmoloch.

Dresden mit Frauenkirche, Bautzen - und Görlitz + Zgorzcelec, Zittau mit Porzellan Glockenspiel...

Vor allem Görlitz hat Etliches zu bieten: Baustile ab Gotik über Barock, Rokoko, Gründerzeit...und Gaststätten mit geradezu göttlichen Speisen: Der Dreibeinige Hund, Flyns, Das Kartoffelhaus...während in Zgorczelec Die Luftschänke auf Gäste wartet..., lG.

Antwort
von ChaosNe0, 67

Wer kennt das nicht (?): Man beschäftigt sich mit den alltäglichen Arbeiten und *blop*, plötzlich sitzt man in Sachsen!

Der Titel der Frage ist zu geil. ;'D

Also sitzt ihr fest und kommt nicht aus dem Ort raus oder was? Je nachdem wie ihr da hin gekommen seid könnt ihr euch ein Auto mieten oder über die öffentlichen Verkehrsmittel nach Berlin fahren und wenn ihr das nicht wollt könnt ihr euch ja vielleicht in Sachsen vernügen.

Irgendwas werdet igr ja wohl finden: Essen gehen, vllt. Minigolf oder andere Aktivitäten, Museen, ... Und am Ende des Tages kehrt ihr in ein Hotel ein, in das ihr jetzt aber erstmal recht bald einchecken solltet, damit ihr keine böse Überraschung erlebt und über Nacht auf der Straße sitzt.

Kommentar von dedidda ,

der titel ist so gemeint wie er da steht :D ich bin in SACHSEN, das ist eine eindeutige NOTSITUATION! Ich bin ja so einiges gewohnt (bin schonmal durchs Saarland gefahren) aber Sachsen ist mir ne Nummer zu hart!

Kommentar von Garfield0001 ,

was ist denn "hart"? die Sprache, die Leute, brennende Heime, Pegida? Aber ich kann dich trösten. ich bin mein ganzes leben schon in Sachsen und es ist weder hart noch ungemütlich.

Kommentar von Garfield0001 ,

PS: irgendwie kann ich dir aber recht geben. es ist eine NOTSITUATION das du da bist -für uns Sachsen

Kommentar von kruemel84 ,

@Garfield001:

Grins....So kann man das auch betrachten;-)

Antwort
von KemalRomero, 69

Ja und... Weiter?

Antwort
von kruemel84, 73

Hi dedidda,

ich versteh deine Frage jetzt nicht so ganz....???

Ein paar mehr Infos wäre schon hilfreich...

Lg kruemel;-)

Kommentar von dedidda ,

ein Aufenthalt in Sachsen ist eine Notsituation an sich.

Kommentar von kruemel84 ,

Vorsicht...ich wohne in Sachsen und das ist meine Heimat!

Was denn so schlimm an Sachsen?

Kommentar von charmingwolf ,

Das lauter Krümeln  dort
Rumläufen

Kommentar von kruemel84 ,

Keine Angst....ich komm bald wieder zu dir...^^....

Kommentar von ilknau ,

Mrrrut- mrrut...

Mir geht es gut.

Schnurrbart pfleg

Pfot ans Kinn leg

Kommt Babkas

Enke9 auch dazu

Schau mer mal, was es Fleischl hat

für die gefrässig Cat.

Kruemel wird auch abstauben

während wir gemeinsam rauben

Kommentar von kruemel84 ,

Hmmmm.....Bäuchlein reib...

Da freut das kleine krümel sich...

...und als Nachtisch gibts den hier:

http://1.bp.blogspot.com/-XG7kBRLXcHQ/VDeQLFFrdNI/AAAAAAAADls/nPBQ_YzI9vw/s1600/...

...zahntropf....

Kommentar von charmingwolf ,

M&M  essen? Das würde ich nicht übers Herz bringen

Kommentar von kruemel84 ,

Aber ich....^^.....

Hmmm....lecker!!!

Der hier ist jetzt fällig!

http://www.mms.com/Resources/img/characters/orange/character.jpg

Chrchrchrchrchchcrrr.......

Antwort
von JoachimWalter, 27

Schau mal auf die Bäume. In Sachsen wachsen die schönsten Mädels auf den Bäumen!

Antwort
von Smexah, 74

Denn biste in Sachsen... und nich in Berlin, wah!

Antwort
von Lumpazi77, 64

Sächsisch lernen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten