Was tun wenn man negative Gedanken mit dem Partner nicht mehr los wird?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Such dir ein Hobby oder erweitere deinen Freundeskreis, dein Fokus ist zu stark auf deinem Partner.

Das Problem wirst du auch mit einem anderen Partner haben, ist wohl teil deiner Persönlichkeit. Wenn du zu stark darunter leidest wäre vielleicht auch eine Paartherapie hilfreich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marie,

wenn du schreibst das du wegen ihm leidest, hört sich das schon ein wenig nach Opferrolle an. 

Als erste Hilfe wärs gut, wenn du diese Gedankenspirale direkt am Anfang unterbrichst, damit du da nicht drin versinkst.

Du kannst mal versuchen, wenn du merkst jetzt kommen wieder die Erinnerungen, sag dir still oder auch laut : darüber denke ich später nach. Das hört sich einfach an, kann aber wirklich gut wirken. Als alternative dazu irgendwelche Gedanken zu unterdrücken. 

Sag dir in Gedanken laut : STOP, darüber denke ich später nach und jetzt denke ich an was anderes und machst das dann auch. 

Probiere das mal aus, wenn du magst und dann schau obs klappt. 

Was dir auch noch helfen könnte wäre eine Gedanken auf Papier zu bringen. Schreib alles auf was dir zu dem Thema im Kopf rumpoltert. Damit kannst du Ordnung in die ganzen Erinnerungen bringen und Zusammenhänge erkennen.

Wenn du deinen Partner verlässt, kann es sein, das die ganzen Erinnerungen bleiben und dich weiterhin ärgern. Deswegen wäre es schon gut, wenn du damit deinen Frieden machst oder andere Bedeutungen für Erlebnisse vergibst. Wie du ein Erlebniss bewertest, hängt nur von dir hab. Es besteht durch das aufschreiben auch die Möglichkeit, das umzuschreiben in etwas positiveres. Das hilft dann auch damit fertig zu werden.

Liebe Grüße


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder verzeist du ihm oder ihr trennt euch! Such dir ein Hobby und beginne dein eigenes Leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst du denn so eine vernünftige Beziehung führen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?