Frage von blackladiinpink, 68

Was tun wenn man mit seinem freund streit hat?

Ich habe jetzt seit einer Woch zirka streit mit meinem freund, wir sind seit 9 Monat zusammen und hatten noch nie so Streit miteinander, auser kleinere diskusionen die schnell wieder gut kamen. Jetzt sagte er mir das er einfach mal zeit für sich braucht und das er sich sozusagen zwingen muss sich mit mir zu treffen. Ich weis nicht was passiert ist aber ich weis auch auch das er nicht in der lage wär mich zu betrügen. Ich weis nicht ob es einen zusammenhang hat das er sich ein neues Motorrad für viel Geld gekauft hat und ich ihn halt einfach einbischen wie bremse weil ich auch zeit mit ihm verbringen will. Ob es ihn jetzt wie ärgert das er praktisch kein Geld mehr hat.

Kann mir jemand helfen um uns wieder zusammenzuschweisen?

Ich verzichte gerne auf dumme Kommentare :D

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 23

Dann lasse ihm die Zeit! Wahrscheinlich fühlt er sich von dir eingeengt, je mehr du jetzt auf ihn zugehst desto mehr geht er zurück... Hab Geduld und versuche in ein paar Tagen nochmal mit ihm zu reden.

Antwort
von Reika96, 17

Erstmal ist es kein gutes Zeichen, wenn er Abstand will und sich zwingen muss. 

Er könnte die schöne Zeit zusammen mit dir genossen haben, aber nun merken, dass du nicht "the one" bist. Wenn er ehrlich ist und erstmal nur "seine Ruhe" von dir will, kann dies bedeuten, dass er in diesem Falle nochmal genau über euch nachdenken will, um sich klar zu werden, ob er glücklich in eurer Beziehung ist.

Es könnte aber auch sein, dass er ein Mensch mit großem Privatsphäre Bedarf ist. Die ersten neun Monate war die erstmal nicht ganz so notwendig, da alles neu war. Jetzt könntest du bald zum Alltag gehören (nichts negatives, sondern sehr positiv!). Doch da muss er die richtige Balance zwischen dir und seine "Privatsphäre Zeit" finden.

Es kann natürlich auch sein, dass nichts von dem der Fall ist. Vielleicht liegt es an den Geldproblemen oder vielleicht an seinem Motorrad. Vielleicht will er mit etwas anderem Zeit verbringen und du hinderst ihn momentan einfach dran, weshalb er erstmal keine Zeit mit dir zusammen will.

Wir wissen zu wenig, um genau erahnen zu können, was zwischen euch los ist - du weißt es ja selbst nicht mal. :D 

Wichtig ist, dass du ihm 1. Zeit gibst, 2. nichts erzwingst und 3. mit ihm offen und ehrlich redest, damit man zusammen an eine glückliche Beziehung arbeiten kann. 

Ein Schweißgerät hilft da leider nicht, um euch zusammen zu schweißen. Viel Glück euch beiden!

Antwort
von Baghira1002, 15

Ich verstehe nicht ganz, wo der Streit liegt, aber ...

Er hat gesagt er braucht Zeit für sich? Ich bin eine Frau, seit 5 Jahren in einer Beziehung und sag meinem Freund auch manchmal, du ich braucht mal Zeit für mich. Oder er sagt es zu mir auch, ist völlig normal, manchmal hat man Dinge im Kopf, die müssen erst da raus, bevor man sich wieder auf den Partner konzentrieren kann.

Was kannst du tun? Verständnis haben, wenn es dich verletzt hat, wie er es gesagt haben mit ihm darüber offen und ehrlich reden. Ohne Vorwurf, nur das du dir eventuell gewünscht hättest, dass er mit dir redet, bevor es so aus ihm herrausbricht.

Man streitet sich einfach mal, das passiert, gehört dazu ;-)

Antwort
von Maikiboy29, 24

Einen solchen Streit gibt es in jeder guten Beziehung irgendwann. Rede einfach mit ihm und hör ihm zu. Dann wird das schon wieder werden. 

Kommentar von blackladiinpink ,

aber ist das normal das er dann eigentlich keinen bock auf mich hat?? kann ich etwas anderes tun als mit ihm zu sprechen weil er will mich momentan nicht sehen... und was soll ich mit im sprechen??

Kommentar von Maikiboy29 ,

Ich kann eure Beziehung zueinander nicht beurteilen, da ich euch nicht kenne, aber vielleicht braucht er einfach mal ein wenig Abstand um sich seiner Gefühle zu dir Klar zu werden. 

Es wird dir Niemand sagen können was die Zukunft bringt und ob ihr wieder zusammen kommt, aber eine kleine Auszeit kann auch dazu führen, dass er dich irgendwann so sehr vermissen wird das ihr wieder zusammen kommt.

Das Einzige was du tun kann ist warten und da sein. 

Antwort
von Dimon41ik, 35

Rede mit ihm offen. Und wenn dass nich funktioniert sollte man Schlussstrich ziehen.

Kommentar von blackladiinpink ,

Er will momentan nicht mit mir sprechen... Eben weil er ja abstand will im moment

Kommentar von Maikiboy29 ,

Zeig ihm das du ihn vermisst.

Kommentar von Dimon41ik ,

Dann sollte man es respektieren. Ist im Endeffekt seine Entscheidung.  Denke mal währenddessen über deine Gefühle nach.

Kommentar von blackladiinpink ,

wie soll ich im zeigen das ich ihn vermisse?? indem ich ihn zutexte und er sich nur ärgert??

Kommentar von Dimon41ik ,

Eben du sollst lieber erstmal Abstand halten. Das Gegenteil Zutun bringt es auch nicht mehr.. Dafür ist es meistens Tool Late... Sei stark

Kommentar von blackladiinpink ,

Meine Gedanken und meine Gefühle sind nur bei ihm das ist das problem ich kann nicht an mich denken ohne auch an ihn zu denken...

Kommentar von Dimon41ik ,

Ist das nicht zuviel??  Man sollte schon ein wenig sich selbst gutes tun . Wie gesagt Denkmal bitte die nächsten Tage nach über dich und deine Gefühle zu ihm nach ein paar Tagen ohne Kontakt zu ihm wirst du sicherlich was feststellen. Und ausserdem er soll auch sein hintern auch aufreisen, wenn er zu sich kommt . Es liegt nicht immer an einem. !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community