Frage von ab12359, 40

Was tun, wenn man durch kauen am kleinen Finger eine fette Hornhaut hat(richtig dick , gruselig)?

Ich rede von 7 Jahre kauen.... am gleichen Finger... wie das dauerhaft wegbekommen für alle Zeit

Antwort
von farbenlos, 5

Uh, wie toll. Habe ungefähr das selbe Problem, habe schon ewig daran gekaut und weiß jetzt nicht mal mehr wieso. Hab die unschöne Haut eine Zeit lang immer weggeschnitten, lass das jetzt aber. So bildet sich nämlich immer mehr. Jetzt creme ich die betroffe Haut einfach nur extrem viel ein und halte sie immer feucht. Dadurch 'schält' die Hornhaut sich dann so langsam ab. Ich hoffe, ich bin bald befreit von dem Problem.

Antwort
von Grautvornix, 21

Hornhaut bildet sich nur dort wo sie "gebraucht" wird. Fällt die Ursache für die Bildung weg, dann wird sie nicht neu gebildet.

Fazit: Finger aus Essfach!

Kommentar von ab12359 ,

DIE GEHT aber leider net mehr zurück

Kommentar von Grautvornix ,

Das dauert.

Antwort
von Tangens11, 20

Kommt darauf an wie stark jene ausfällt! Da kannst du: a) Zuerst einmal mit dem Knabbern aufhören(!) b) Evtl. deinen Finger mit Feuchtigkeitscreme einreiben. oder c) Wenn es gar nicht besser wird, auch deinen Hautarzt konfrontieren. LG Tangens11

Kommentar von ab12359 ,

ja damit er meinen finger betäubt und daran rumdoktert igittttt D::

Kommentar von Tangens11 ,

Wie gesagt, je nachdem wie stark die Hornhaut ausgeprägt ist...

Kommentar von ab12359 ,

und wnen die shr ausgeprägt ist??

Kommentar von Tangens11 ,

Dann würde wahrscheinlich ein einfacher Hornhaut-Entferner nicht mehr viel nützen und du solltest wohl oder übel zum Hautarzt gehen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community